Schwanger, baby zu dick?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Die Messungen sind nur ca. Werte. Dass kann gut um 100 - 200 gr. abweichen. Außerdem ist das normale Geburtsgewicht von Kindern in der heutzutage so um die 3500 gr. Dein Kind ist ist bis jetzt nicht zu schwer, sondern normal.

Du musst bedenken das in den letzten Wochen das Kind um die 200 gr. in der Woche dazu legt. Ich habe einen fast 4000 gr Kerlchen zur Welt gebracht, das ist schon recht viel

alles voll normal! das kind nimmt ca.200gr pro Woche zu, dann bist du bei knapp 3800-4000gram. kein grund zur Panik!

Caitleen93 23.07.2009, 18:01

Wenn sich nicht um 1000gr verschätzt wurde...autsch

0

Vielleicht ist dein Arzt der Meinung, dass DU zuviel zugelegt hast und dich einfach nicht kränken wollte?

Mirabella21w 23.07.2009, 17:58

ne sie hat mich ja gefragt ob ich viel esse, dann habe ich eben gesagt "ja" die könnte mich damit sicher nicht kränken weil ich weiß das ich zugenommen habe, und 16 kilo zuzunehmen in der schwangerschaft find ich eigentlich auch normal...es gibt viele die fast 30 kilo zunehmen

0
Caitleen93 23.07.2009, 18:00

Das sagen die einem schon, da ist denen Kränkung egal, kann ja auch zur Gesundheitsgefährdung für die Mama kommen.

0

Das ist völliger Schwachsinn. Iss das, wonach Dir ist. Höre auf Deinen Körper, nicht auf irgendwelche Ärzte. Sie stecken nicht in Deiner Haut. Und die Messinstrumente sind nicht wirklich sicher. Mir wurde ein Baby mit 3250 g voraus gesagt. Geboren habe ich es mit 2645 g.

Naja man sagt das die kleinen zum schluss pro woche bis 250gr zu nehmen!

wenn dir ärztin dir sagt du sollst zuckerhaltiges weglassen würde ich das tun auch wegen schwangerschaftsdiabetes... das baby wird eh wenn es geboren ist noch an gewicht verlieren... es gibt eben kleine, normale, kräftige, lange kinder meiner war bei der geburt 4250 g...

Mirabella21w 23.07.2009, 18:01

naja das ich jetz die letzten 3 wochen diabetes bekomm glaub ich weniger, den zuckertest hab ich ja schon in der 27 ssw machen lassen

0

Ne eigentlich nicht. Aber halt Dich trotzdem lieber dran, könnte ja eventuell noch andere Folgen haben

das ist doch eigentlich total normal. also dick ist das ja auf keinen fall^^

So rasend viel kommt mir das jetzt nicht vor, aber es kann auch nicht schaden, wenn Du Dich an den Rat hältst!

naja aber wenig isses auch nicht und du hast noch ein paar Wochen

soviel hab ich bei der geburt gewogen^^

Nein, is net viel.. is ganz normal weiter.. die Gewichtsangaben stimmen auch nicht,.. schwankt immer um bis zu einem halben kilo.. meine Tochter sollte angeblich 3500 gramm haben und kam mit 4500 zur Welt..:)

Caitleen93 23.07.2009, 17:59

Das ist aber eine seltenere Variante, um 1000 gr. verschätzt? ?

0
miniwo 23.07.2009, 20:06
@Caitleen93

Bei mir schon :D aber steht ja auch da.. kann halbes kilo schwanken

0

das ist völlig ok lass dir da keinen blödsinn einreden!meine kleine war 3400g bei der geburt!

Mirabella21w 23.07.2009, 17:57

na sie meinte eben das er in den letzten 3 wochen locker noch die 4 kilo erreichen kann...ich find das alles ein bisschen übertrieben

0

Hör auf Deine Ärztin, die weiß soetwas.

meine Freundin hat drei Kinder,und keines war unter 4kg.....

du bist 37 ssw + wieviel tage?

ich find das jetzt auch nicht viel...

Mirabella21w 23.07.2009, 17:55

na ich auch nicht, find ich etwas komisch..ich finde dass das gewicht doch relativ normal ist

0

Was möchtest Du wissen?