Schwanger, Ausreden für Freunde bis 3. Monat?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du hattest in letzter Zeit öfters Magenschmerzen, der Arzt hat eine leichte Gastritis diagnostiziert und dir geraten, einmal für drei Monate keinerlei Alkohol zu trinken. Daran hältst du dich jetzt!

Das ist eine logische Erklärung, die dich weiter nicht einschränkt.

Alles Gute und eine schöne Schwangerschaft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meistens gesagt, dass ich zur Zeit Antibiotika nehme und das in Verbindung ja sehr schädlich ist. Oder dass man am nächsten Tag früh raus müsse und zu dem Termin nicht komplett verkatert auftauchen kann. Da ich allgemein viel Sport treibe, konnte ich es auch oft auf gesunde Ernährung schieben. Du kannst dich natürlich auch als Fahrer anbieten, dann wird niemand fragen, warum du nichts trinkst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst mit dem Sport anfangen, um abzunehmen? Falls du schon recht schlank bist sage du willst dein Körperfettanteil reduzieren, damit alles straffer und definierter aussieht, oder du möchtest deinen po, Beine und so in Form bringen, genauso alles straffer haben.
Wieso? Alkohol ist unglaublich kontraproduktiv bei Fitness ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es schlimm das man ne Ausrede braucht um keinen Alkohol zu trinken....

Aber ich kenne das auch,bin in unserer Clique eine von den wenigen die fast keinen Alkohol trinkt und muß mir diesbezüglich alles mögliche anhören,Spaßbremse is da noch das netteste. Vor allem weil ich meistens lustig drauf bin auch ohne zu trinken kann ich das überhaupt nicht verstehen.

Aber wenn du es noch bis zum 3.geheim halten willst,würde ich auch auf die Tabletten Ausrede zurück greifen.

Ach ja,herzlichen Glückwunsch und alles Gute für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich bin ich dr Meinung, dass das nichts ist, wofür man sich rechtfertigen muss. Aber ich würde vielleicht sowas sagen wie:

- ich hab schon den ganzen Tag Magen-/ Kopfschmerzen, da kommt das nicht so gut 

- Ich will morgen früh fit sein, weil ich früh raus muss

- irgendwie schmeckts mir heute garnicht

- ich hab ne Blasenentzündung (o.ä.) und muss Antibiotika/ Schmerzmittel nehmen, da trink ich lieber nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine ungünstige Wechselwirkung mit irgendeinem Medikament...

Da würde ich einfach mal deinen Arzt fragen ;)

Oder mit Hilfe einer vertrauten Person Dinge austauschen. Alkoholfreies Bier etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine Wette um 500 Euro mit deiner Erbtante abgeschlossen, dass du volle 3 Monate keinen Tropfen anrührst?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal Glückwunsch! Du kannst sagen, dass du Auto fahren musst. Andere Alternativen wäre, wenn du sagst du machst eine Diät. Alkohol hat viele Kalorien. Die Ausrede, dass du jetzt Sport machst geht auch. Alkohol wirkt sich auf den Muskelaufbau nicht fördernd aus. Da fällt mir grad ein, es gibt viele Medikamente, die nicht mit Alkohol harmonieren, das könnte man auch sagen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu braucht man doch keine Ausrede, sag ganz einfach du willst keinen Alkohol, das muss doch  reichen. Ich finde das sogar cooler als eine Ausrede zu erfinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich habe etwas starkes gegen Migräne genommen, das darf man nicht mit Alkohol mischen, sonst bekommt man Leberschäden."

"Ich nehme gerade an einer medizinischen Studie über Leberwerte teil und darf deswegen zurzeit keinen Alkohol trinken."

"Ich muss heute fahren."

"Bin im Bereitschaftsdienst, darf deswegen nichts alkoholisches Trinken."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag der Doc hat die verordnet vorerst kein Alc mehr zu trinken wegen (hier x-beliebige Leberkrankheit/Vergiftung eintragen)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sind denn das für Freunde, wenn man eine Ausrede braucht, weil man nichts trinken will?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war damals auch einer der immer vorne dabei war wenn es um Alkohol ging und ich habe auch eine Ausrede gebraucht warum ich nichts trinke.
Und in dem mir leider keine Ausrede eingefallen ist habe ich spontan gesagt mir ist schlecht ich bin krank und das erste was ich gefragt wurde bist du schwanger?😂

Weil sie wussten auch wenn es mir scheiss e geht trinke ich weil es einem ja dann wieder gut geht und so wussten Sie leider sofort das ich Schwanger bin.😅

Ich will damit sagen lass dir was überzeugendes einfallen weil sonst kommen sie gleich auf den Geschmack das du Schwager bist wie bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?