Schwanger, aber weiß nicht ob meine Symptome normal sind?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo miachaelkors, 

Ja, solch ambivalente Gefühle sind ganz normal. 

Ich habe jedoch mehr Problem mit deiner Aussage "Ich habe einen Freund, der mich liebt und das Kind bekommen möchte.". Was willst Du denn? Du solltest für dich die grundsätzliche Entscheidung treffen, ob du das Kind behalten möchtest, oder doch noch an eine Abtreibung denkst.
Du kannst dazu auch ein Gespräch vereinbaren. Nicht wenige Frauen, gerade junge Frauen (unter 25ig), denken eine Abtreibung an. Sie nehmen Beratungstermine wahr, wo sie ergebnisoffen beraten werden. Viele dieser Frauen entscheiden sich letztlich für ihr Kind, ich finde es jedoch wichtig, dass man den Entscheid aktiv fällt, gerade wenn man sich unsicher ist. 

Beratungsstellen können einem an weitere Stellen verweisen, oder können dich und weiter unterstützen. 

Ob dich das zu einer schlechten Mutter macht? Nein, im Gegenteil. Du reflektierst deine jetztige und zukünftige Situation und lässt Gefühle zu.

Auch nachdem du dich für das Kind entschieden hast, wirst du in manchen Momenten noch zweifeln. Aber das ist völlig in Ordnung, und ein Zeichen dafür, dass du dir deiner Verantwortung bewusst bist. 

Da Beziehungen häufig an einem Kind zerbrechen, und eure doch noch sehr frisch ist, ist es für dich umso wichtiger, dass du ein stabiles Umfeld hast. Sichere dir Unterstützung von Familie und Freunden zu. Wenn du weisst, dass du von ihnen Hilfe erwarten kannst, nimmt dir das auch eine Last von den Schultern. 

Alles Liebe,
Jean-Louise

Klar ist das normal, man macht sich Gedanken ob man überhaupt schon bereit ist, dann kommt das Thema Geld usw. Aber ihr habt ganz schöne spannende 9 Monate Zeit um das alles zu beginnen die Muttergefühle werden auch intensiver sobald der Bauch wächst. 

michaelkors 02.07.2017, 23:47

Das Problem aber auch ist, dass mein Freund und ich nicht lange zusammen sind . Erst 2 Monate und es kommt alles so plötzlich, bin einfach total überfordert und meine Gefühle spielen verrückt. 

0
FrauEule 02.07.2017, 23:51
@michaelkors

Versteh ich weil es könnte ja sein das er Panik bekommt du denkst wahrscheinlich schon so weit das du dich als alleinerziehende Mutter siehst. Aber ich sag immer wieder wenn es so sein soll dann soll es so sein. Alles hat einen Grund

1

Wir sind mit knapp 40 Eltern geworden. Meine Frau und ich haben uns während der Schwangerschaft auch oft gefragt "bekommen wir das hin?".

Das ist völlig normal.

Was möchtest Du wissen?