schwanger aber kein geld! was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Der Mutterschutz beginnt 6 Wochen vor dem ET - bis dahin kann jede Frau an sich arbeiten ;) Bei Bewerbungsgesprächen brauchst du von deiner Schwangerschaft nicht erzählen. Du darfst sogar lügen, wenn du danach gefragt wirst, weil diese Frage nicht gestellt werden darf. Während der Elternzeit bist du im Mutterschutz und kannst nich einfach gekündigt werden. Der Arbeitsgeber müsste dich also nach der Elternzeit wieder weiter arbeiten lassen, wenn du denn willst.

Bis zur Geburt is doch sicherlich noch einige Zeit, vielleicht findet dein Freund in der Zeit ja was besser bezahltes/Vollzeitjob. Wenn das Kind gewollt ist und du dich nicht verunsichern lässt von anderen, packst du das ;)

michi024 08.10.2010, 11:09

vergiss es, die frage nach einer familienplanung darf nicht gestellt werden, eine bekannte schwangerschaft jedoch zu verschweigen verändert das komplette vertragsverhältnis und ist rechtswiedrig

0
crashlady 08.10.2010, 11:21
@michi024

Die Frage nach Schangerschaft kann zwar gestellt werden, muss aber nicht Wahrheitsgemäß beantwortet werden!

0

Du könntest es trotzdem versuchen dich auf die Stelle die du gerne willst weiter bewerben.Vielleicht kommst du auch an einen netten Chef.Das Kind abzutreiben ist die einfachste Lösung.. hinterher hat man aber eine noch schlimmere Last mit sich rum zu tragen warum man es getan hatte. Du könntest erstmal zum Jobcenter gehen und dich da erkundigen wie man dir zur Zeit helfen kann.Du kannst dann bei der Caritas einen Antrag stellen für die Babyausstattung(zum Teil Schwangerschaftsumstandssachen, Bettchen, Klamotten ect..).Da du ausgelernt bist wirst du auch nach der Geburt eine viel grössere Chance haben wieder eingestellt zu werden als jemand der Kind hat und keine Ausbildung hat.Freu dich auf dein Baby.Es kommt zwar nicht zur richtigen Zeit für dich denkst du.. aber es hat den richtigen Zeitpunkt für sich gefunden.Denn ohne Arbeit hast du viel viel Zeit für dein kleines Wunder Inside.Und wäre es in der Ausbildung gekommen wäre diese evtl nicht abgeschlossen geworden.Alles Gute wünsche Ich..Und warte mal noch bis zur ca 16 Woche,wenn du dein Baby erstmal in dir spürst... Zeit die schnell vergeht und du dein Baby dann in deinen Armen halten darfst.Ist es dann alt genug gibt es Grippenplätze und du kannst zurück ins Berufsleben.

betty89 08.10.2010, 11:38

abtreibung ist auch die DÜMMSTE UND SCHLIMMSTE lösung

0
stienchen 08.10.2010, 12:07

danke, dass ich hier auch vernünftige antworten bekomme die mir weiterhelfen. :-)

0
Sandysky79 08.10.2010, 12:13
@stienchen

Und selbst Hilfe beantragen ist in deiner jetzigen Situation die du nach der Geburt wieder ändern kannst nicht das schlimmste.

0

Da kann Dir von hier aus im Grunde niemand helfen. Das mußt Du schon mit Deinem Partner und mit Dir selbst entscheiden.

tja Vaterstaat vergibt Kindergeld, Elterngeld+(Elternzeit) und solltet ihr unter dem existenz minimum sein von ich glaub unter 1000 € netto dann bekommt man natürlich auch hilfe ... so schnell verhungert man nicht in deutschland ...

eine freundin von mir hat vor einer woche ein baby bekommen. und sie hat bis im 8ten monat gearbeitet... das sollte schon möglich sein. und dann gibt es glaube ich auch mutterschaftsurlaub...?

michi024 08.10.2010, 11:06

niemand stellt eine schwangere ein und die bekannte schwangerschaft bei vertragsunterzeichnung zu verschweigen kann zur fristlosen kündigung führen

0
crashlady 08.10.2010, 11:17
@michi024

Kanns eben nich. Eine Schwangerschaft darf kein Einstellungskriterium sein

0

herzlichen glückwunsch!!!!

wenn du mama wirst, bekommst du überall hilfe! keine angst! wende dich an die mutter-kind stiftung. die helfen dir bei allem. egal ob es irgendwelche anträge sind, oder ein ernstes gespräch. auch bezahlen sie einen satz umstandsmode sowie erstaustattung.

nur mut - ihr schafft das!

Es gibt hier schon mal finanzielle Hilfe:Sowie Beratung über Abbruch oder Baby bekommen.

www.donumvitae.org/

sorry aber unter diesen finanziellen voraussetzungen nicht mal die vernunft zu haben richtig zu verhüten ist ja wohl der absolute hohn!!! du hast doch nicht wirklich vor das kind zu behalten oder???? überleg mal was du ihm damit antust wenn du es in diese finanzielle hölle hinein bringst!!! es gibt genug möglichkeiten die NICHT auf eine abtreibung hinauslaufen und dem kind trotzdem eine schöne zukunft sichern, vlt solltest du mal lieber darüber nachdenken und in zukunft besser verhüten'!!!!

captjens 08.10.2010, 11:07

Diese Antwort ist bestimmt sehr hilfreich für jemanden der etwas verzweifelt ist.......

0
michi024 08.10.2010, 11:08
@captjens

sie wollte wissen was sie tun soll, das habe ich ihr geschrieben... und sorry, sie ist selbst schuld an der situation, da kann sie kein mitleid erwarten

0
Wolpertinger 08.10.2010, 11:08

Du hast nicht viel Ahnung von Verhütung Michi024, oder?

Ansonsten, würdest Du wissen, dass keine Verhütungsmethode 100% sicher ist.

Ansonsten solltest Du den Infokasten vom Support mal berücksichtigen, wenn Du deine Fragen formulierst.

Dort wirst Du nämlich aufgefordert, dir zu überlegen ob deine Antwort für den/die Frager/in hilfreich ist.

Vorhaltungen, zumal ohne den Sachverhalt zu kennen, sind niemals hilfreich.

0
psychedelic 08.10.2010, 11:10
@Wolpertinger

tja für jemanden der nie sex hat gibt es halt keine unsicheren verhütungsmittel :D ^^

0
michi024 08.10.2010, 11:11
@Wolpertinger

die antwort ist, wenn du sie mal genau lesen würdest, hilfreich, da ich ihr dazu geraten habe darüber nachzudenken das kind vlt. wegzugeben oder ähnliches wodurch sich die finanzprobleme erledigt hätten. meine meinung zu äußern, das kann mir niemand verbieten UND sorry aber dann bist du wohl auch nicht in der lage zu verhüten, wer keine kinder WILL bekommt auch keine weil er dann alles dafür tut nicht schwanger zu werden, und wenn es nur aus der berühmten pille + kondom verhütung besteht und mit DER ist ja wohl noch niemand schwanger geworden

0
cortijero 08.10.2010, 11:11
@Wolpertinger

Ungewollte Schwangerschaft, ungewolltes Kind- folglich bleibt nur ein Schwangerschaftsabbruch

0
michi024 08.10.2010, 11:15
@cortijero

naja es gibt schon mehr möglichkeiten aber bevor das kind mit h4 aufwächst oder von fremden großgezogen wird, wäre es -meiner persönlichen meinung nach- die beste lösung

0
stienchen 08.10.2010, 11:19

ich dachte man bekommt hier antworten die einem vielleicht weiterhelfen, auch wenn die situtation nich optimal ist!!! ich habe hier zum ersten und letzten mal eine frage gestellt... das hier leute meinen mich verurteilen zu müssen, obwohl sie mich und meine ausgangslage überhaupt kein bisschen kennen ist ja das aller letzte!!! und jemand der schreibt, dass man trotz pille und kondom nicht schwanger werden kann, der hat doch keine ahnung. schon mal davon gehört, dass so etwas auch schief gehen kann!!!

0
JoeGranato 14.10.2010, 19:37
@stienchen

Ich hab jetzt mal Michis Antworten durchgeblättert. Bei ihm scheint alles perfekt zu funktionieren. Unsympathisch.

0

Wende dich an diese Seite:

http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv-4-alg-ii-2/


Aber vorher solltest Du dich entscheiden, ob Du das Kind möchtest.

Wende dich an eine Beratungsstelle.

Da Du schwanger bist,muß der Arbeitgeber informiert werden.

crashlady 08.10.2010, 11:09

Wenn sie einen hat, ja, damit er dem Mutterschutzgesetz gerecht werden kann. Aber nicht bei Bewerbungen!

0

Schon mal was von Verhütung und Familienplanung gehört? Erst die Voraussetzungen schaffen, dann Kinder anschaffen. Das habt ihr nicht geschafft, also brauchst du jetzt nicht jammern. Ohne Job ein Kind in die Welt gesetzt. Wieder so ein Kind, das verliert bevor es geboren ist. Könnt ihr nicht verhüten? Meine Lösung: Abbruch

michi024 08.10.2010, 11:09

dickes fettes DH

0
Wolpertinger 08.10.2010, 11:11

Auch du scheinst nicht viel Ahnung von Verhütung zu haben.

Scheinst aber gerne schnell und ohne den Sachverhalt zu kennen, dein Gegenüber verurteilen zu wollen.

0
Wolpertinger 08.10.2010, 11:16
@michi024

Michi, wo mach ich das den?

Nur solltest Du und alle anderen die Fragen dazu benutzen Menschen in Notlagen nieder zumachen, damit rechnen, Kontra zu bekommen.

Wenn Du oder jemand anderes damit nicht umgehen kannst, solltet ihr vielleicht einfach ein eigenes Forum auf machen, ich glaube die Adresse www.polemik-forum.de ist noch zu haben.

0
cortijero 08.10.2010, 11:17
@Wolpertinger

Komisch, wie oft angeblich die Verhütung versagt hat. Das glaubt doch Niemand mehr. Außerdem kann der Mann auch verhüten, wenn man kein Kind will. Also nicht immer ungewolltes Kinderkriegen entschuldigen. Außerdem kenne ich mich mit Verhütung als Frau sehr gut aus. Und bei mir hat es immer funktioniert- komisch oder?

0
michi024 08.10.2010, 11:18
@cortijero

so schauts aus, diese ausrede kam vlt vor 20 jahren noch an, heutzutage garantiert NICHT MEHR

0
Wolpertinger 08.10.2010, 11:20
@cortijero

Dann freue dich doch darüber, dass bei dir alles Funktioniert hat.

Wie sicher ein Verhütungsmittel ist, wird im Peral Index festgelegt.

Den kannst Du recherchieren...

Und Verhütung wird nicht automatisch sicherer nur weil man doppelt Verhütet.

Und deine Argumentation, dass Du dich auskennst mit Verhütung nur, weil Du eine Frau bist, ist nicht logisch in sich.

Man sehe deine Kommentare zu diesem Thema.

0
michi024 08.10.2010, 11:24
@Wolpertinger

komischerweise kenne ich persönlich NIEMANDEN der ungewollt schwanger geworden ist... und dabei sind einige single freundinnen die oft wechselnde bettpartner haben... es scheint wohl also doch mit dem iq zusammenzuhängen ob man zur funktionierenden verhütung in der lage ist denn in meinem freundeskreis bewegen sich ausschließlich leute die wenigstens über eine durchschnittliche intelligenz verfügen...

0
stienchen 08.10.2010, 11:39
@michi024

woher willst du bitte wissen, ob es von mir selbst verschuldet ist???!!!! kennst du mich? hast du mich gefragt??? NEIN!!! also urteile nicht über mich, wenn du einfach keine ahnung hast!!!

0
michi024 08.10.2010, 11:41
@stienchen

wie kann eine schwangerschaft NICHT selbstverschuldet sein??????

0
stienchen 08.10.2010, 11:41
@cortijero

wie kannst du von dir auf alle anderen schließen??? ist schon ein bisschen leicht gemacht!!! nur weil es bei dir immer geklappt hat, heisst es noch lange nicht das es bei jeder anderen frau klappt... deine kommentare kannst du dir echt sparen!!! ich bin zufällig auch eine frau und kenne mich damit auch aus!!!

0
michi024 08.10.2010, 11:43
@stienchen

würdest du dich damit auskennen wärst du jetzt nicht schwanger, also shit happens schätzchen

0
stienchen 08.10.2010, 11:48
@michi024

wer hier beleidigt bist ja wohl du!! du scheinst echt ein frustrierter mensch zu sein, da du ja mitlerweile meine intelligenz angreifst. so etwas machen nur menschen die wahrscheinlich selbst etwas hohl hinter der birne sind, sonst würdest du nicht so unter die gürtellinie gehen!!! du urteilst über mich als wär ich der idiot schlecht hin, kennst mich aber kein bissche. dir sollte es verboten werden hier etwas zu kommentieren!!! du scheinst gar kein niveau zu haben, sonst würdest du deine frustriertheit nich an mir auslassen!!! ich schäme mich fremd für dich!!!

0
stienchen 08.10.2010, 11:24

du scheinst ja wirklich kein einfühlsamer mensch zu sein... jemanden der um hilfe bittet, so einen text hin zu werfen ist ja mal echt erbärmlich!!! auf deine antworten kann ich echt verzichten!!! du kennst mich nicht und hast keine ahnung ob ich verhütet habe oder nicht!!!! und darüber werde ich mich bestimmt jetzt auch nicht mehr rechtfertigen!!!! das ist echt das aller letzte.

0
stienchen 08.10.2010, 11:24

du scheinst ja wirklich kein einfühlsamer mensch zu sein... jemanden der um hilfe bittet, so einen text hin zu werfen ist ja mal echt erbärmlich!!! auf deine antworten kann ich echt verzichten!!! du kennst mich nicht und hast keine ahnung ob ich verhütet habe oder nicht!!!! und darüber werde ich mich bestimmt jetzt auch nicht mehr rechtfertigen!!!! das ist echt das aller letzte.

0
michi024 08.10.2010, 11:26
@stienchen

da du schwanger bist kann es mit deiner verhütung ja nicht allzuweit her gewesen sein ;-) da ich mal davon ausgehe das du weißt wie babys entstehen^^

0

such dir nen neuen mann :D der geld hat

Was möchtest Du wissen?