Schwanger aber bin 14!

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du solltest umgehend mit Deinen Eltern oder einer erwachsenden Person Deines Vertrauens sprechen, um für Dich und das Wohl Deines Kindes den richtigen Weg einzuschlagen. Das dies nicht leicht ist, dürfte selbstverständlich sein, doch bist Du diesen Weg gegangen und bist auch mit 14 Jahren voll in der Verantwortung für Dich und das noch ungeborene Menschenkind. Es ist nicht selten, dass Menschen in Deinem Alter von ihrem Leben voll in die Verantwortung genommen werden. Menschen, die sich dann dieser Verantwortung stellen und sie annehmen, werden im künftigen Leben oft ganz hervorragende und vertrauenswürdige Mitglieder unserer Gesellschaft. Es ist daher auch in Deinem Fall nicht alles nur schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Also ich denke, dass du auf gar keinen Fall drum herum kommen wirst, es deinen Eltern zu verschweigen. Das musst du ihnen auf jeden Fall erzählen. Dann musst du dir überlegen, ob du es behalten willst, oder nicht, denk gut darüber nach und handle nicht zu überstürzt! Und lass dich von niemandem unter Druck setzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helfen können wir dir da schlecht.

Das Einzige, was wir tun können, ist dir zu sagen, dass du dich mit deinen Eltern zusammensetzen und es ihnen schonend sagen musst. Sicherlich würde es erst einmal Ärger geben, aber deine Eltern werden dich deswegen nicht hassen. Verbergen kannst du es nicht ewig, denn irgendwann sieht man es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur mit einem Rat ist Dir hier nicht geholfen..Du solltest schnellstens mit Deinen Eltern sprechen. Wenn Du kein Vertrauen oder Angst hast, sprich mit Deinem behandelnden Arzt . ProFamilia ist auch für Dich da, da kann der Arzt eine Verbindung herstellen, damit Du weisst wie es weitergeht und wie Du Dich verhalten kannst, musst.# Hast Du denn schon einen Mutterpass, warst du eigentlich schon richtig zur Untersuchung ? dann müsste doch alles geklärt werden. Die Eltern sehr schnell einzuweihen ist erst einmal das Rictige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lena231
12.06.2014, 21:14

Danke für deine hilfe

0

Irgendetwas stimmt mit lena231 nicht. Kann es sein, dass du (noch) andere Probleme hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann musst du es ja deinen Eltern sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest es natürlich noch bis zur Geburt herauszögern, aber im Kreissaal zu sagen "Mutti ich bin schwanger" ist möglicherweise doch etwas spät ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh sofort zum frauenarzt und besprich da alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Omg ich könnte heulen wenn ich an heutige Jugend denke.

Du musst es irgendwie sagen, was anderes bleibt dir nicht übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknown010101
12.06.2014, 21:03

Früher oder später fällt es ja sowieso auf . Ich kann mir auch nur noch bei meiner Generation an den Kopf packen...

0
Kommentar von PleasureAndPain
12.06.2014, 21:04

Ich hasse Verallgemeinerung...einige Kinder, die scheinbar keine gute Erziehung genossen haben und schon geht die komplette Jugend angeblich den Bach runter.

3

Troll Dich.
Mal bist Du Lehrerin, mal ist Dein Mann Albaner, mal bist Du Russin und jetzt bist Du angeblich mit 14 schwanger. Hast aber ein interessantes Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lena231
12.06.2014, 21:29

Hmm las mich korrigiren meine mutter ist lehreinund russin mein vater albaner und ich halb russin und halb albanerin !!!

0

Gratuliere

Schick mir die Handynummer deiner Eltern und ich ruf an und sags denen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Z0mb0y
12.06.2014, 21:03

Warum du?

0
Kommentar von Unknown010101
12.06.2014, 21:04

Ich will denen das auch sagen xD

0
Kommentar von lena231
12.06.2014, 21:04

Bist du dummm?????

0

Was möchtest Du wissen?