schwanger 18 angst wegen Jugendamt

8 Antworten

Ab 18 bist Du volljährig! Warum hast Du dann Angst vorm Jugendamt? Du bist ein freier und erwachsener Mensch!

Alles Gute für Mutter und Kind und natürlich auch für Papa ;-)

PS.: Allerdings möchte ich Dir ans Herz legen, Dir doch ein wenig Unterstützung zu suchen! Wende Dich mal an "profamilia"! Die stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite!

Übrigens kann Dich auch kein Mensch der Welt zu einer Abtreibung zwingen!!

Warum hast Du dann Angst vorm Jugendamt?

Naja, es geht ja nicht nur um sie, sondern auch um ihr Kind und da kann das Jugendamt schon einschreiten.

0

Danke für die nette und schnelle antwort :) Ich habe nur angst, dass sich das einmischt, da ich noch im Jugendamt drin bin solange ich noch keine eigene Wohnung gefunden habe, da sie die Pflegefamilie ja "bezahlen".

1
@onliiine

Klar! Und darum halt mein Vorschlag mit "profamilia"!

Ganz sicher merkst Du doch selber, dass Du mit der jetzigen Situation vielleicht selbst ein wenig überfordert bist und Unterstützung kann nicht schaden!

Versuch einen anderen Blickwinkel auf die Situation und Deine eigenen Erfahrungen zu bekommen. Du bist jetzt nicht mehr das kleine Kind und hast eine ganze Menge Mitspracherecht! Nimm Deinen Freund mit und zeigt das Ihr Verantwortung tragen könnt und dann macht das auch "gemeinsam"!

Nochmals alles Gute

3

Vergiß Deine Pflegemutter oder sonstwen aus Deiner Zeit vor Deinem 18. Lebensjahr. Du bist volljähring und nur Dir selbst verantwortlich.

Eine Ausbildungsstelle zu suchen und dabei Deine Schwangerschaft zu verheimlichen ist Schwachsinn.

Dein Freund, wenn er wirklich voll hinter Dir steht, wird Verantwortung für Euch übernehmen (in der Annahme, daß er auch der Kindesvater ist).

Kleiner Tipp, das rauchen einzuschränken wird nicht reichen, hör sofort damit auf, zum Wohl deines Kindes!

Bin jetzt auf 3 Zigaretten pro Tag runter gekommen, innerhalb einer Woche. D.h. gebe mir noch ca 2 - 4 Tage dann werde ich das widerliche Zeug nicht mehr benötigen :)

0

Dann hoff ich für dich und dein Kind, dass du es so schnell wie möglich schaffst. Denn in 4 Wochen bist du ja schon in der 16. Woche! Alle Frauen die ich kenne, haben von den einen auf den anderen Tag aufgehört als sie wussten das sie schwanger sind. Jede weitere Zigarette ist nämlich schädlich: http://www.onmeda.de/schwangerschaft/rauchen_schwangerschaft.html

0

kann ich schwanger werden, wenn er Nicht in mir kommt?

ich und mein freund haben miteinander geschlafen. die pille hab ich mir schon beim frauenarzt geholt. aber sie sagte ich soll die erste pille erst einnehmen wenn ich meine periode bekomme. nur leider bekomme ich meine periode immer ende des monats, und deswegen konnte ich die pille nicht einnehmen. da mein freund in den ferien in urlaub fährt háben wir das erste mal miteinander geschlafen OHNE ZU VERHÜTEN!! er hatte kein kondom aber sagte, das wenn er NICHT in mir kommt, sondern sein sperma wo anders abspritzt, könnte nix passieren. es ist jetzt ungefähr 4 stunden her. was soll ich jetzt tuen ? ich hab angst das ich schwanger sein könnte. :( hilft die 'pille-dannach'??? oder passiert doch nix, weil er nicht in mir kam ??? bitte helft mir:(

...zur Frage

16, Schwanger , Eigene Wohnung?

Hallo :) Ich bin 16 Jahre alt und in der 9 ssw. Hatte leider früher viele Probleme mit dem Jugendamt und möchte nun mit Einverständnis meiner Mutter in eine eigene Wohnung ziehen. Habe die Woche auch schon einen Arbeitsamt Termin um das alles abzusprechen. Muss das Jugendamt der eigenen Wohnung auch zustimmen oder hängt das nur mit dem Arbeitsamt zusammen? In ein Mutter Kind Heim möchte ich auf keinen Fall, da es hier in der Umgebung keins gibt und ich dann weiter weg müsste, mein Freund aber hier seine abendschule macht und seinen Abschluss erweitern will. Und wir beide möchten das das Kind von uns beiden erzogen wird und auch die Zeit mit uns beiden hat und nicht nur ich alleine. Habe auch die Unterstützung von seiner Familie. Und wenn das Jugendamt sagt Mutter Kind Heim, kann ich was dagegen tun?

Danke im vorraus. P.s Freund ist 21 ! Bitte keine dummen Kommentare wie : gummi oder so. Die Pille hat nämlich leider nicht ihren eigentlichen Sinn und Zweck erfüllt!

...zur Frage

Was macht das Jugendamt, wenn das erste Kind der Mutter entzogen wurde und Sie erneut Schwanger ist?

Hallo liebe Community, ich habe mitgeteilt bekommen das ich dieses Jahr Vater werde und habe auch so einiges über die Mutter erfahren was mir nicht so richtig gefällt. Ihr erstes Kind wurde vom Jugendamt an Pflegeeltern "übergeben" und da stellt sich für mich die Frage was ist dann mit dem nächsten Kind. Ich würde es wenn es mein Kind ist dann auch zu mir nehmen wollen. Was habe ich da für Möglichkeiten oder kann mir da das Jugendamt weiter helfen?

...zur Frage

Wie weit muss Sperma in die Vagina um Schwanger zu werden?

Hallo Leute,

Ich habe mal mehrere Fragen zum Thema Spermium & Schwangerschaft:

1. Wie tief muss das Spermium in die Vagina gelangen, damit eine Frau schwanger werden kann?

2. Enthalten Lusttropfen vor der Ejakulation Sperma? 

3. Stirbt Sperma, wenn es an die Unterhose kommt? Oder wenn es an die Luft kommt?

Bitte nur hilfreiche Antworten.

MfG

...zur Frage

Pille danach, wann Schwangerschaftstest machen?

Ich hatte vor einigen Tagen Geschlechtsverkehr und das Kondom ist gerissen. Das war ungefähr 2 oder 3 Tage nach dem meine Periode vorbei war. Ich hab noch am selben Tag die Pille danach eingenommen und möchte nun so schnell wie möglich wissen ob sie eingeschlagen hat. Nun sagen alle Schwangerschaftstest, dass man es ungefähr einige Tage vor der nächsten Periode machen sollte. Ich will aber nicht ein ganzen Monat warten. Wann ist ein Schwangerschaftstest frühestens aussagekräftig?

...zur Frage

schwanger unter 18...! ( Jugendamt)

Hallöchen Also Ich bin noch 17 und Schon schwanger Ich werde im Dezember 18 und der Geburtstermin ist im jänner

Meine Frage ist... Hab ich mit dem Jugendamt trotzdem Probleme wenn ich als minderjährige schwanger bin oder gilt das nur wenn man ein Kind unter 18 bekommt?

Viele bekannte haben unter 18 ein Kind bekommen und sind entweder in ein Mutter Kind heim oder haben einen betreuer vom Jugendamt zugestellt bekommen da das Jugendamt dann für das Kind ja dir obsorge hat!

Wie ist das alles wenn man unter 18 schwanger ist aber das Kind mit 18 Bekommt?

Ich bitte um eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?