Schwanger? Sex und nach 4 Tagen kam die Periode

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Sommerwind18290

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus. Nur ein Schwangerschaftstest kann deiner Freundin Sicherheit geben. Bei einem Bluttest ist 9 Tage nach dem GV ein sicheres Ergebnis möglich.

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt. Wenn man innerhalb der 4 Stunden erbricht oder Durchfall hat, muss man eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren.

Liebe Grüße HobbyTfz

Sommerwind18290 03.07.2014, 10:40

Ja es war ihre regelmäßige Periode. Am 8 Juni hat Sie ihre letzte Pille genommen. Also müssen wir Keine Bedenken haben ?

0
HobbyTfz 03.07.2014, 10:59
@Sommerwind18290

Wenn man die Pille nimmt hat man keine reguläre Periode sondern nur eine künstlich hervorgerufene Abbruchblutung die über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aussagt.

0
Sommerwind18290 03.07.2014, 14:32

Also sie meinen mit sehr unwahrscheinlich Das sie nicht schwanger ist??. Wenn es die abbruchblutung war ? Sie hat 4 Tage danach die Pille abgesetzt. Am 8 Juni. Und am 16 Juni hat sie wieder Begonnen die Pille zu nehmen.

0
HobbyTfz 03.07.2014, 17:04
@Sommerwind18290

Ich meine wenn es die Abbruchblutung war dann sagt das noch lange nicht dass sie nicht schwanger ist. Nur ein Schwangerschaftstest kann dann Sicherheit geben

0

Wohl eher nicht, wenn es ihre reguläre Periode war und keine Schmier-/Zwischenblutung. Wenn sie diese Pille nicht verträgt, dann sollte sie aber dringend mal mit ihrem FA sprechen. Und zwischenzeitlich wäre es sehr ratsam, wenn ihr zusätzlich mit Kondom verhüten würdet.

HobbyTfz 03.07.2014, 09:09
Wohl eher nicht, wenn es ihre reguläre Periode war

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus

0
Majumate 03.07.2014, 13:24
@HobbyTfz

Schon klar. Wenn es diese Abbruchsblutung war, wäre ganz korrekt gewesen. Aber wenn sie 4 Tage vor dieser Blutung GV hatten, dann ist es sehr unwahrscheinlich. Sofern es eben die reguläre Blutung war.

0
HobbyTfz 04.07.2014, 07:32
@Majumate

Wenn man die Pille nimmt hat man keine reguläre Blutung

0
HobbyTfz 07.07.2014, 10:48
@Majumate

Du solltest dich einmal eingehend über die Wirkungsweise der Pille informieren

0
Majumate 07.07.2014, 18:28
@HobbyTfz

Nett gemeinter Tipp, aber hier geht es nicht darum, dass ich überhaupt nicht über die Pille Bescheid weiß. Ich habe sie selbst viele Jahre lang genommen. Und dass es sich damals nicht um die Periode handelt, die ich jetzt habe, ist mir klar. Aber kaum jemand wird sagen, meine Abbruchsblutung ist überfällig. Darauf bezog sich mein Kommentar. Ich schätze dein Wissen sehr und finde die Antworten immer wieder interessant, aber vielleicht kann man es einfach auch mal hinnehmen, dass im allgemeinen Sprachgebrauch eher "Periode" verwendet wird, da es allgemein leichter verständlich ist. Und mit regulärer Blutung meinte ich die Abbruchsblutung zur gewöhnlichen Zeit. Nicht böse gemeint, und nichts für ungut.

0
HobbyTfz 08.07.2014, 19:41
@Majumate

Fragestellerinnen mit falschen Begriffen irrezuführen ist nicht sehr hilfreich

0

Sry wenn ich das sag aber ich finds erschreckend dass hier jeden tag etwa 20 jugendliche über eine mögliche verhütungspanne jammern. Nimms mir nicht übel dass ich deine frage nicht beantworten konnte aber ich bin schockiert wie viele teenager täglich denken dass sie schwanger sein könnten.

Was möchtest Du wissen?