schwanger? oder einfach nur unnötige angst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo nelischa1

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen.

Quelle:

fitundgesund.at/schutz-verhuetung/die-knaus-ogino-methode.162.htm

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist jetzt nicht war... Wie soll den das funktionieren?? Samen müssen in den Eileiter gelangen und dort befruchtet werden... und das geht auch nur an den Tagen (1-2) wo sich eine Eizelle im Eileiter befindet die dann befruchtet werden kann... Ich Biologie anscheinend nicht aufgepasst... (/,-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - da passiert nichts !! Ich weiss ja nicht , wie alt du bist !! Aber ich bin erschrocke , wie wenig du aufgeklaert worden bist !! Du solltest das dringend aufarbeiten und dir dafuer geeignete Fachliteratur /Aufklaerungsbuecher zur Seite nehmen !! Dir fehlen ja jegliche grunlegenden Dinge noch zu dem Thema !! L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nelischa1
09.03.2014, 09:59

Wenn man einen blöden Frauenarzt hat der einem nur panik macht dann man man durchaus mit 19 schön mal blöde fragen stellen. Aber danke trotzdem. Und ja ihr habt recht ;)

0

Wenn es so war wie du es beschrieben hast kannst du rein theoretisch nicht Schwanger sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder, lasst euch doch bitte erst aufklären, eh ihr euch an die Wäsche geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?