Schwanger & Eltern streng?

2 Antworten

Bevor du Abtreibst, mußt du sowieso zu einem Berater.

An deiner stelle würd ich mich aber ans JA wenden und dir bestätigen lassen, das du ausziehen darfst, mit dieser Bestätigung stehen dir die Finanziellen hilfen zu, je nachdem, was du gerade machst.

Bist du ausgezogen brauchst du dich gegenüber deinen Eltern nicht zu rechtfertigen.

Ja, es gibt Beratungsstellen, wo du dich beraten lassen kannst und auch Hilfe bekommst. Würde im Internet mal googeln, wo welche in der Nähe deines Wohnortes sind.

Was möchtest Du wissen?