Schwanger - Welche Tee's sind wirklich Gesund? Ich trinke...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

bin erst seit neuestem Mitglied und die Antwort schon zu spät aber vielleicht hilft sie noch anderen Schwangeren, die sich in diesem Forum aufhalten. Ich bin in der 30. SSW und bin durch einen Zufall beim Surfen auf den Schwangerschaftstee ich-freu-mich-auf-dich gekommen. Sein unschlagbarer Preis hat mich animiert eine Packung zu bestellen. Er schmeckt super lecker und ich trinke mindetens 3 Tassen am Tag. Es snd die richtigen Kräuter darin enthalten und ich habe das Gefühl, mir und meinem Kind etwas Gutes zu tun. Da ich ja auf Koffein weitestgehnd verzichten muss, ist das für mich die ideale Alternative.

Hallo!!

Also in der Schwangerschaft ist das total Ok. Du kannst auch Roibusch trinken das hilft auch bischen gegen Sodbrennen. Wenn du später Stillen solltest dann keine Minze, Pfefferminze und sowas, Minze wirkt abstillend. Hoffe ich konnte helfen.. LG

Arsania 15.10.2012, 21:31

Ah das ist wirklich hilfreich :D gut das ich das weiß, denn ich hatte vor zu Stillen :) Danke

0

Pfefferminztee ist nicht gut für den Magen wenn man schon Sodbrennen hat, verschlimmert das ganze noch.

Sarah Jordan / Dr. David Ufberg : Schwangerschaft-Betriebsanleitung für 12,99 Euro.

Das coole Buch für werdende Eltern - mit augenzwinkerndem Humor und witzigen Schaubildern, dort werden solche Fragen beantwortet.

Kann es nur empfehlen.

Du solltest das trinken auf was du Lust hast :D

Wo kann ich das sehen?

Tee komplett ungesüst ist bestimmt besser als sonst was. Ich denke sonst ist nur Wasser besser.. Solang der Tee nicht chemisch ist..

Was möchtest Du wissen?