Schwager in Spe schuldet mir knapp 200 euro für seine Kfz Haftpflicht was kann ich tun?

10 Antworten

Wenn die Haftpflicht auf dich läuft, kannst du sie kündigen, dass dies jedoch nicht schmerzfrei geht, weißt du sicher.

www.online-mahnantrag.

Lass die Forderung titulieren und verhagel ihm die Schufa noch mehr. Dein Schwager klingt wie ein Berufsversager, daher würde ich mir alles darüber hinaus gehende gut überlegen.

Damit würd ich aber erstmal nur drohen, son Titel kostet Zeit und erstmal viel Geld, das er vorlegen muss.

0

.... aber es kann doch gar nicht seine Versicherung sein, es wird Deine sein, oder?

Dann binde doch einfach ein Deinen "Berater", denn für den sind solche Fragen bestimmt auch Alltag.

Tipp:

An Zulassungsstelle und Versicherung einen "Verkauf" senden. Beide können von "Amtswegen" tätig werden, wie ich immer wieder höre.

Tja was soll man da machen. Daraus lernen und zukünftig sowas für fremde Leute nicht machen.

Selbst wenn du die Versicherung zum Jahresende kündigst und die Zwangsabmeldung kommt, bist du derjenige der die Kosten dafür tragen muss, da du der Halter bist. Und wenn der die nicht versicherte Karre dann weiter fährt und einen Unfall baut, bist du als Halter auch mit am A****.

Vielleicht hast du ja einen guten Draht zu deiner Schwester? Dann kannst du die ja mal anschreiben und ihr ein schlechtes Gewissen machen. 

fremd ist mir der kerl ja nicht wir haben 2 jahre lang zusammen gewohnt ... die verdammte drahtzieherin die dafür sorgt das er nicht zahlt ist ja meine schl**** von schwester ... ich war ihr gut genug um dafür zu sorgen das sie nicht auf der straße sitzt bekomme aber bei jeder gelegenheit das messer in den rücken gestochen.

0

Was möchtest Du wissen?