Schwächt Wasser mit Kohlensäure die Knochen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wasser ist lebensnotwendig. Ob Kohlensäure dabei sein muss, ist eine Geschmacksfrage oder vielleicht auch eine Sinnfrage. Trinke doch einfach soviel Wasser, wie es dir danach dürstet. Nicht mehr und nicht weniger, egal, was "HeilslehrerInnen" schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es ist nicht schädlich für die Knochen. Das ist ganz normales CO2, wovon milliarden Tonnen in der Luft sind und was du auch jede Minute mehrfach ausatmest.

Das was du hattest war warscheinlich eine Art Placebo Effekt.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?