Schwächere Periode (Pille Maxim)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Khalessi96,

 Wenn man die Pille regelmäßig nimmt,  nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht, dann ist man in der Pause und sofort danach, zu 99,9% geschützt.  Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme  der Pille passiert. Als Durchfall zählt indiesem Fall nur wässriger Durchfall.

Die Blutung (nicht Periode) kann schon einmal verspätet kommen, schwächer sein oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

 Liebe Grüße HobbyTfz

tirana 12.03.2015, 18:09

Wie hast du khalessi96 makiert?

0
HobbyTfz 12.03.2015, 18:22
@tirana

Ganz normal indem ich mit der linken Maustaste drübergefahren bin

0

1. Klar, Nebenwirkungen können immer auftreten.

2. Glaub ich dir nicht. Wenn man die Pille nimmt, bekommt man keine Periode mehr. Alle Blutungen mit Pille sind künstlich. Meist ist die Abbruchblutung in der Pause schwächer als die Periode vor der Pille. Sie kann sogar mal ausbleiben. Alles ganz normal.

Was möchtest Du wissen?