schwächegefühl in händen und Beinen mit lähmungserscheinungen links?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo :)

Ich bin kein Arzt, kenne aber die Symptome und die Beschwerden (da ich auch mal so was in der Art hatte). Schon von Anfang an dachte ich, dass es was mit den Nerven zu tun haben könnte; deswegen gut, dass schon ein MRT durchgeführt worden ist! Es ist wichtig, dass du die Ergebnisse abwartest, denn Symptome wie Kopfschmerzen und Übelkeit können Folgen von diesen tagelangen Taubheitsgefühlen kommen.

Was mich etwas stutzig macht, ist der Ausschlag und die Blasenbildung. Kannst du dich noch erinnern, was du ein paar Tage vor den ganzen Symptomen gemacht oder vielleicht gegessen hast? Könnte es eine allergische Reaktion sein, die die ganze Kettenreaktion auslöst?

Ich denke aber, dass es die Psyche nicht sein kann (bei mir verschwanden die Symptome immer wenn ich einen Arzt aufsuchte - ist das bei dir auch so?).

Warte erst mal das Ergebnis ab und versuche dich so gut wie's geht zu entspannen. Google mal "Entlastungsübungen HWS/LWS", da hast du verschiedene und auch gute Übungen die helfen.

Ich wünsche Dir trotz allem alles Gute!

LG

Was möchtest Du wissen?