Schwaches Auge seid Geburt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

um dir mal ein wenig zu halfen: die frage ist ob dein seheindruck mit geeigneter sehhilfe steigt. das kann der arzt oder optiker des vertrauens herausfinden. sollte das nicht der fall sein benötigst du vom arzt eine bescheinigung in der steht das er keinerlei einwände hat das du den führerschein machen kannst. sollte eine sehhilfe deine sehschwäche korrigieren ist die frage ob brille oder kontaktlinse beides sollte keine schwirigkeit darstellen. was das schielen angeht stellt sich die frage ob es ein offensichtliches schielen ist (strabismus) oder eine winkelfehlsichtigkeit (heterophorie). eine winkelfejhlsichtigkeit lässt sich ausschliesslich mit prismen korrigieren das allerdings nur mit einer brille möglich ist. kontaktlinsen kommen dafür nicht in frage...leider. sollte es jedoch strabismus sein und dieser geht meist mit der amblyopie (schwachsichtigkeit) einher darf nur der augenarzt maßnahmen ergreifen sofern man da etwas machen kann.

also nehm dir einen termin beim optiker deines vertrauens und die sache wird schon. anmerkung: es gibt viele junge leute die funktionell einägig sind oder einseitig schwachsichtig und die fahren dennoch auto und sind im besitz der fahrerlaubnis manche zwar mit einschränkungen aber sie haben den lappen. wichtig ist das man dir bescheuinigt sofern keine brille/kontaktlinsen den visus verbessern das du eine bescheinigung hast die du beim straßenverkehrsamt vorlegst die dir bescheinigt das du geeignet bist ein fahrzeug zu führen.

Du siehst scharf, wenn du für das linke Auge eine geringe Dioptrienzahl bekommst, für das rechte eine hohe. Dabei ist es egal, ob du eine Brille oder Kontaktlinsen trägst.

Wenn du möchtest, dass dein rechtes Auge an die Sehschärfe deines linken Auges herankommt, solltest du mit einer sog. Augenklappe arbeiten um das linke Auge einzeln zu fördern und scharf zu stellen. Wichtig ist im Nachhinein die Augen zu erholen.

Leichtes Schielen kann nicht durch Korrekturgläser behoben werden. Da ich nicht weiß wie stark dein Schielen ist, ist auch schwer einzuschätzen ob das helfen könnte: Sehschule oder Orthoptistin.

soweit ich weiss geht das mit einer sehhilfe du kannst die beiden augen ausgleichen du brauchst dann auf dem rechten auge mehr dioptrien wie auf dem linken

Was möchtest Du wissen?