Schwache Regelblutung. Warum?

4 Antworten

Augrund von Stress und ähnlichen Faktoren, kann manchmal eine Regel weniger stark ausfallen, da du erst 15 bist und du dich in der Pubertät befindest, musst du dir allerdings glaube ich weniger Sorgen machen. Sollte es bei der nächsten Tage immernoch so wenig sein konsultiere am Besten deinen Frauenarzt :)

In dem Alter kann sich das alles noch ändern. Wenn du dir Sorgen deswegen machst, kannst du natürlich auch mit deinem Arzt drüber sprechen, wenn du auf Nummer sicher gehen willst. Aber generell ist es kein bedrohliches Zeichen.

Mit 15 Jahren bist du mitten in der Pubertät, dein Körper muss sich erstmal richtig einpendeln, da ist es ganz normal, dass deine Regel mal stärker oder mal schwächer sein kann. Dazu können andere Faktoren kommen wie z. B. Stress (auch solcher, den du vielleicht gar nicht wahrnimmst). Und wenn du dir zu große Sorgen machst, kann immer noch dein Frauenarzt weiterhelfen.

Alles Gute für dich, LG Elke

Was möchtest Du wissen?