schwache bis gar keine Blutung in Pillenpause

2 Antworten

Hey S12, Pille vergessen ist immer ein doofes Thema und du bist beileibe nicht die erste Frau, die panisch auf ihre Monatsblutung wartet. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger bist sehr gering, auch wenn du sie einmal zu spät genommen hast. Stress (und Angst) kann die Menstruation auch beeinflussen und der Grund für deine Unterleibsschmerzen und schwache Mens sein. Um dir Gewissheit zu verschaffen, hole dir doch einfach aus der nächsten Apotheke einen Schwangerschaftstest. Ansonsten mit einer Wärmflasche auf den Bauch aufs Sofa legen und die Packungsanweisung deiner Pille lesen. Da steht für jede Woche drin, was passiert,wenn du die Pille einmal vergessen hast.

Vielen Dank für die schnelle Antwort :) aber wäre ein Schwangerschaftstest nicht viel zu früh?

0
@Senseless12

Hey S12, es stimmt schon. Je länger du schwanger bist, desto besser funktioniert der Test auch. Frühtest funktionionieren aber auch schon zwei Tage vor der eigentlichen Mens Zeit. Gesichert allerdings erst am zweiten Tag der eigentlichen Mens. Auf die Gefahr hin, dass ich am Ende dir den falschen Tipp gebe: Eine Schwangerschaft ist bei dir so unwahrscheinlich, dass ich erstmal ruhig Blut bewahren würde und bis morgen warten. Wenn du dir dann immer noch unsicher bist,leg los. Du brauchst für den Test sowieso Morgenurin. Allerdings ist auch eine schwache Regel schon eine Zeichen für eine Nichtschwangerschaft (und ja, es gibt auch Frauen, die während der Schwangerschaft ihre Periode noch haben, aber das Ausbleiben und nicht das Schwächer werden der Periode ist ein Zeichen der Schwangerschaft). Wenn dich gar nichts beruhigen kann, geh zum Arzt. Der kriegt das dann bestimmt hin. Wenn du jetzt allerdings öfter starke Unterleibsschmerzen hast, würde ich auch deswegen einmal zum Arzt gehen.

0

Unter Pilleneinfluss gibt es keine Menstruation mehr, sondern eine künstlich herbeigeführte Hormonentzugsblutung, die keinerlei Aussagekraft über eine eventuelle Schwangerschaft hat. Also auch kein Grund, auf diese Blutung zu warten. 

0

Chill, durch Stress kann sich die Periode verspäten

Blutung nach Periode trotz Pille?

Ich nehme jetzt schon länger die Pille und mir ist das vorher noch nie passiert. Wie in meiner vorherigen Frage schon gesagt, habe ich gestern nach meiner Pillenpause wieder die erste Pille genommen. Heute hatte ich zum ersten mal sex ohne Kondom. (Hatte vorher paar Wochen keinen sex) Gestern hatte ich schon bräunlichen Ausfluss. Grade war ich auf toilette und habe gesehen dass ich blute. Das war vorhin noch nicht. Und ich hatte erst letzte Woche meine Tage. Was kann das sein? Woher kommt das? Kann es daran liegen dass ich länger keinen sex hatte oder dass es ohne Kondom war? Hat die Pille mich trotzdem geschützt? Bitte antwortet, mache mir grade echt Sorgen...

...zur Frage

Regelschmerzen aber keine Blutung, Pille durchgenommen

Huhu, also meine Frage ist folgende: Ich habe meine Pille dieses Mal länger als sonst durchgenommen. Jetzt habe ich gestern die letzte genommen, jedoch schon gestern morgen eine erste Blutung gehabt, die aber schwach und braun war und eigentlich direkt wieder aufgehört hat. Seitdem keine weitere Blutung. Was mir aber Sorgen macht ist, dass ich seit gestern Morgen unglaublich starke Regelschmerzen habe und so etwas wie Gliederschmerzen bei einer Grippe, bin aber definitiv nicht krank. Kommt mir manchmal vor als würden die Menstruationsschmerzen ausstrahlen, aber wirklich auf den ganzen Körper.

Jetzt mache ich mir natürlich Sorgen. Das ist mir noch nie passiert und dazu habe ich nur PMS (habe ich aber nie) und Anzeichen für eine Frühschwangerschaft gefunden.

Hat damit vielleicht schon jemand Erfahrung oder Wissen dazu? Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Nach Durchfall Pille nachgenommen. Schlimm?

Hey. Mache mir etwas Sorgen. Ich nehme die Pille Chariva. Gestern hatte ich starke Bauchschmerzen. Ich nehme meine Pille immer abends um 22 Uhr. Wegen einem Stau war ich erst um 23 Uhr zuhause. Habe die Pille um ca. 23:30 genommen. Um 2 Uhr nachts bin ich mit Krämpfen wachgeworden und bin dann auf Toilette. Hatte dann weichen Stuhl und dann noch etwas leichten Durchfall. Aber ich hatte dann solche angst das die Pille vllt nicht mehr wirkt daher hab ich aus dem nächsten Blister eine Pille nachgenommen.

Jetzt mach ich mir etwas Sorgen. Meine Fragen: Ist es schlimm das ich 2 Pillen genommen habe, die erste ist ja bestimmt nicht hundertprozentig wiekungslos gewesen? Passiert da jetzt irgendwas, wie das die Blutung früher kommt oder sowas? Ist der Schutz komplett gewährleistet wenn ich den blister normal bis zum Ende nehme? (noch 6 Pillen) Wie ist das mit dem Frauenarzt. Man bekommt ja immer nur 3 Blister für genau 3 Monate. Bekomm ich dann einfach früher eine Packung weil ich aus der vom nächsten Monat eine genommen habe?

Ich mach mir da immer solche Sorgen... :/

...zur Frage

Unterleibschmerzen - Pille?

Hallo. Ich mache mir im Moment ein wenig Sorgen.

Ich nehme seit März die Pille Maxim. Habe sie immer regelmäßig genommen und habe keine Einnahmefehler gemacht (auch kein Antibiotikum etc. genommen).

Wir verhüten neben der Pille immer noch zusätzlich mit einem Kondom.

Jetzt habe ich seit ca. 4 Tagen Unterleibschmerzen und ein immer stärker werdendes Ziehen. An meiner Blutung kann es eig. nicht liegen, die bekomme ich erst in 2 Wochen.

Was kann es nun sein? Ich mache mir wirklich Sorgen. Das erste was man im Internet findet ist Schwangerschaft aber das kann ja eig. (hoffentlich) nicht sein.

Könnt ihr mir helfen? Ich bin euch für jede Antwort dankbar!!

LG

...zur Frage

WWeißer Ausfluss und Bauchschmerzen?

Hallo, Meine Freundin nimmt die Pille Zoely und hatte am 16.01.2017 ihre Abbruchblutung. Seit einiger Zeit hat sie bauchschmerzen und heute hat sie zusätzlich gemerkt, dass sie weißen schleimigen Ausfluss in der Unterhose hat. Ich muss dazu sagen, dass wir an dem Tag an dem sie die erste Placebo Pille genommen hat GV hatten und das Kondom gerissen ist. Seither mache ich mir sorgen. Sie denkt, dass da nichts passiert sein kann, da sie ja wie gewohnt ihre Blutung bekommen hat (die war auch so stark und so lang wie jedes mal). Ist das ein Anzeichen schwanger zu sein? Oder was ist das? Könnt ihr mir helfen? Wir sind beide noch sehr jung (16) und noch nicht mit der Schule fertig. Es wäre sehr schlimm für uns Schwanger zu sein. Bitte um schnelle Antwort :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?