Schutzvertrag-Wirksamkeit nach kostenloser Übernahme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vertrag ist Vertrag - und Verträge sind einzuhalten. Da hier niemand den Wortlaut des Vertrages kennt, wird auch niemand sagen können, was zu tun ist, damit er eingehalten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melly1878
15.06.2016, 13:58

Grundsätzlich magst Du recht haben. Es geht auch nur um 2 Klauseln in dem Vertrag: 

1. Der Hund geht in MEIN Eigentum über.

2. Der Hund darf nicht an Dritte weitergegeben, verkauft, verschenkt oder im Tierheim abgegeben werden.

Mal unabhängig davon, ob jetzt eine Gebühr für diesen Hund fällig geworden ist: darf man mir als Eigentümer (der ich lt Vertrag bin) vorschreiben, was mit MEINEM Eigentum zu passieren hat?

0

Was möchtest Du wissen?