schutzschicht für holz

6 Antworten

möglich sind Wachs, Lack, Lasur, Öl und bestimmt noch andere Überzugsmaterialien. Das muss nach Verwendungszweck gewählt werden.

ist einfach für ein schreibtisch

0

Wenn es sich um ein Möbel handelt kannst du folgende Möglichkeiten nutzen

1) Lasur dringt tief ins Holz ein und ist nur eine sehr dünne Schutzschicht, aber dadurch spürt noch das Holz.

2) PU-Lack oder Acryl-Lack die Schicht auf dem Holz ist etwas dicker, von daher muss man sehr drauf achten das das Holz nicht mehr sehr arbeitet, sonst kann es Risse geben in dem Lack. Man kann den Lack belasten aber nicht so stark wie 2K-Lacke (2Komponeten Lack)

3) 2K-Lacke, sie bestehen meistens aus PU-Lacke denen noch ein Härter zugemischt wird. Der Vorteil ist, die Lackoberfläche wird härter, je nach Menge des Härters, nicht zu viel Härter bei mengen, das könnte eine spröde Oberfläche ergeben.

4)Man kann natürlich auch Öl oder Wachs nehmen, aber da sollte man bedenken, das man es bei stark genutzen Flächen, wieder den auftrag wiederholen muss und jedes Jahr wenigstens 1mal neues Öl/Wachs auftragen sollte.

Ganz einfach mit einem durchsichtigen Lack lackieren. Der beste ist der Bootslack, der hält ewig.

Ist stab- oder parkettverleimtes Holz für Möbel hochwertiger/haltbarer?

...zur Frage

Muss Holz beim anmalen rau sein?

Ich will unseren Zaun anmalen und frage mich ob das Holz rau sein muss oder ich das Holz vorher glatt schleifen kann.

 

Mfg Leong

...zur Frage

Holz frisch lackiert und es gibt trotzdem Flecken, warum?

Hi Leute,

ich habe soeben bei mir Zuhause das Holz lackiert, und frage mich was ich falsch gemacht habe. Das Ergebnis ist auf dem Bild zu sehen (oben fertig lackiert, unten nur Holz-Grundanstrich). Es sollte aber wenn es komplett fertig lackiert ist gleichmäßig weiß werden.

Ich habe das holzfarbene Holz vorerst mit einer Schleifmaschine geschliffen. Anschließend habe ich es mit einem universal Holz-Grundanstrich in weiß vorgestrichen. Daraufhin habe ich weißen Holzlack für Möbel und Türen aufgestrichen.

Jetzt frage ich mich, ob ich in der Vorgehensweise Fehler gemacht habe, oder den falschen Lack bzw. falsche Pinsel/Farbroller benutzt habe.

Was könnt ihr mir empfehlen, damit ich das Holz gleichmäßig weiß bekomme?

...zur Frage

Holz lackieren: Welchen Lack nehme ich am besten?

Hallo!

Ich habe mir eine Tisch- bzw. Arbeitsplatte aus Vollholz gekauft, um sie als Schreibtisch zu verwenden. Nun habe ich das Problem, dass ich manchmal aus Versehen mein Glas Wasser umkippe. Und jeder weiß, Wasser und Holz sind keine guten Freunde. Die Stellen werden dann immer rau und ich muss nachschleifen.

Deshalb suche ich einen Holzlack, der DURCHSICHTIG ist, also das Holz in keinster Weise färbt. Das Holz (Buche) soll also genau so aussehen wie jetzt, nur mit der glänzenden Lackschicht, sodass Wasser dem Tisch nichts ausmacht und ich auch mal feucht wischen kann.

Danke!

...zur Frage

Schutzschicht für Holzlack?

Guten Morgen Freunde,

ich bin auf der Suche nach einem "Mittel", womit ich den breits aufgebrachten Lack auf dem Holz schützen kann.

Wir haben eine mobile Soundanlage gebaut, mit aufklappbaren Deckeln, die leider immer als Tresen missbraucht werden. Durch das hin und her schieben der Bierflaschen mit entsprechender Feuchtigkeit, sieht die Oberfläche nun aus wie arsch.

Ich dachte an etwas wie Elefantenhaut bin aber offen für andere Vorschläge oder Profitipps. Es muss nur eben sehr widerstandsfähig sein, sowohl gegen Wasser, als auch Abrieb.

mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Zimmerpflanze die Gerüche und Schadstoffe 'aufsaugt'!

Hallo :)

Ich suche eine Zimmerpflanze die Tag& Nacht Die Gerüche und Schadstoffe 'aufsaugt' Sozusagen absorbiert

Danke für jede Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?