Schutzklick Makler?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit anderen Worten, der Makler will alle deine bestehenden Versicherungsverträge übernehmen ohne eine Leistung erbracht zu haben.

Wenn du dann Vertragsänderungen durchführen willst oder einen Schaden hast, kann dein derzeitiger Versicherungsvermittler dir nicht mehr helfen und du musst immer diesen Versicherungsmakler kontaktieren und um Hilfe bitten.

Nur ob er was für dich tut, steht in den Sternen.

Was genau bedeutet das für mich?

Das bedeutet, dass Schutzklick die Bestandspflegeprovision für die Dein Betreuer seine Arbeit erledigen muss, von nun an bekommen soll, ohne etwas dafür tun zu müssen. Rede und Antwort stehen wird Schutzklick jedenfalls nicht für die Provision. Das kann nur Dein Vermittler vor Ort. Aber der wird sich ab dem ZEitpunkt berechtigter Weise weigern. Schließlich muss er für seine Auskünfte auch rechtlich gerade stehen und eine sehr teure Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung dafür aufrechterhalten um überhaupt beraten zu dürfen.

Was genau macht der Makler bzw die App?

Werbung damit Du nicht nur einen Vertrag auf Schutzklick überträgst und in Zukunft keinen Ansprechpartner mehr bei irgendeiner Versicherung hast.

Vielen Dank, dass hat mir sehr weiter geholfen 👍

1

Das sollte doch in den entsprechenden Vertragsbedingungen nachzulesen sein.

Tipp: Irgendwelche Vereinbarungen im Internet eingehen ohne zu wissen worum es geht, ist eine schlechte Idee. Genau wie einem wildfremden Versicherungsmakler zu dem vermutlich gar kein persönlicher Kontakt möglich ist die Verwaltung auch nur eines einzigen Vertrags zu übertragen.

Von daher: Lass es einfach.

Es ist nicht wirklich eine Vereinbarung. Den Vertrag habe ich abgeschlossen, weil es ein gutes Angebot war. Habe eine neues Handy dazu bekommen und dachte es wäre praktisch. Aber als ich den Vertrag gesehen habe bin ich stutzig geworden weil ich das nicht ganz verstanden habe....das kam mir etwas seltsam vor. Deshalb wollte ich wissen, ob das harmlos ist oder ob ich da vorsichtig sein sollte.

1
@FelixvonDell

Die Hintergründe erfragen und dann entscheiden, das ist immer der richtigere Weg.
Finde es super das Du dir darum zumindestens Gedanken machst.

2

Galaxy s7 edge, übernimmt die Versicherung Schäden an der Rückseite?

Ich habe ein neues Samsung galaxy s7 edge gekauft und überlege nun, ob ich eine Versicherung dafür abschließen soll. Ich versuche zwar immer ordentlich mit meinen Geräten umzugehen, aber man kann so einen plötzlichen Sturz oder Wasserschaden etc. leider nicht vorhersehen. Bei fast allen Versicherungen steht in den AGBs, dass Sturzschäden, die die Funktionalität beeinflussen, Wasserschäden, Display Brüche usw abgedeckt sind. Da das Samsung galaxy s7 edge ja Wasserdicht zertifiziert ist, wäre bei einem bruch auf der Rückseite diese wassdichtigkeit wahrscheinlich nicht mehr zu 100% vorhanden. Wäre das dann ein Fall für die Versicherung und muss diese dann die Rückseite des Handys reparieren oder zählt das nicht zu der Funktionalität des Gerätes?

Ich überlege übrigens, eine der folgenden versicherungen abzuschließen:

Schutzklick, schutzbrief24 oder sofortschutz.

...zur Frage

Handyversicherung für ein Handy, dass älter als 6 Monate ist?

eigentlich hab ich zwei fragen

  1. ich möchte mir bei rebuy ein handy kaufen. rebuy hat mich auf die handyversicherung schutzklick hingewiesen. da steht aber, dass das handy nicht älter als 6 monate sein darf. woher weiß ich, wie alt das gebrauchte handy ist ?

  2. und meine zweite frage,steht oben. kennt ihr versicherungen, die auch handys versichern, die älter als 6 monate sind ?

...zur Frage

Handy Defekt- Bekomme ich von der Versicherung den Kaufwert, den das Gerät beim Kauf hatte oder den aktuellen?

Guten Tag.

Mein Handy (Samsung S7 Edge) ist defekt und ich hatte im Mai 2016 ne Versicherung abgeschlossen bei Friendsurance (mit 10% Selbstbeteiligung) abgeschlossen . Nun die Frage bekommen den Kaufwert den das Smartphone jetzt aktuell hat (ca 560) oder den es hatte als ich die Versicherung abgeschlossen habe (ca 750€).

Ich bedanke mich für sachliche Antworten.

PS.: Bitte nicht mit "Frag doch deine Versicherung" kommen

...zur Frage

45 Euro für Handyvertrag viel oder ok?

Hallo ich habe mir überlegt einen Handyvertrag für 45 Euro abzuschließen. Wäre das Iphone 6s mit 16GB, Allnet Flat, 2GB Datenvolumen, 21,1 MBit/s und Friendsurance Handyversicherung. Ist das ein gutes Angebot oder doch zu viel? Wieviel zahlt ihr für euren Vertrag?

...zur Frage

Lohnt ein Versicherungsmakler oder Versicherungsberater für Privat?

Ich bin im moment wegen meiner Hausratversicherung am schauen weil es kleinere änderungen gibt.

Deshalb Frage ich mich ob es sinnvoll ist zu einem Versicherungsmakler bzw. Berater zu gehen.

Onlinevergleiche gibt es ja genug. Allerdings scheinen da einige Versicherungen nicht mit drin zu sein wenn ich das so sehe. Wirkliche Leistungsunterschiede sieht man da auf den ersten blick auch nicht.

Und eine Beratung was man wirklich benötigt hat man online auch nicht.

Bei dem Makler wäre aber die frage welche versicherungen er überhaupt im angebot hat. Oder müssen Makler eine mindestanzahl an verschiedenen Versicherungsunternehmen abdecken? Gibt es unabhängige Tests zu Versicherungsmaklern?

Bisher habe ich eigentlich nur das nötigste. Kfz, Hausrat, Private Haftpflicht und eine Private Altersvorsorge. Und eine Gesetzliche Krankenversicherung.

...zur Frage

Haushaltsversicherung bei Displayschaden?

Ich habe eine Frage. Mein kleiner Bruder hat mein Handy durchs Wohnzimmer geworfen (Er ist 3) und nun ist das Display gesplittert. Und ich wollte jetzt nur Fragen, ob das die Haushaltsversicherung übernimmt. Wir leben in Deutschland.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?