Schutzgebühr für Kleintiere...

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eine Schutzgebühr sorgt nicht dafür, daß die Tiere anständig behandelt werden. Sie sorgt (gerade bei Kleintieren) höchstens dafür, daß sie nicht als Lebendfutter enden. Also mußt Du mit der Schutzgebühr höher liegen als ein Futterhändler.

Dog79 28.12.2010, 14:18

Und dann muss man damit rechnen das man auf den Tieren sitzen bleibt...........................

0
CindySandro 28.12.2010, 14:18

Ja, dass ist auch eine Art Schutz dass sie nicht als Lebendfutter enden.

0
Dog79 28.12.2010, 14:21
@CindySandro

Ich frag mich sowieso warum die Mäuse weg müssen.Wenn sie 8 Monate sind hat man die nicht mehr allzulange.

0
CindySandro 28.12.2010, 14:23
@Dog79

Weil ich umziehe & die da nicht haben kann & will.

0
lisane 28.12.2010, 14:27
@CindySandro

das hast du dir selbere eingebrockt. ich finde es unverantwortlich tiere zu haben, die man nach 8 monaten nicht mehr haben will.

vorallem so süße tierchen die dir nix getan haben. und dann noch an einen vermeindlichen schlangenbesitzer abgeben, nene das geht so nicht!

0
Dog79 28.12.2010, 14:29
@CindySandro

Wanderst Du aus?2 kleine Mäuse kann man ja wohl noch 1 Jahr behalten.P.S. Käfigtiere halten ist immer erlaubt,egal was im Mietvertrag steht...............................

0
Dog79 28.12.2010, 14:31
@lisane

Ganz meine Meinung lisane........... DH! :-)

0
lisane 28.12.2010, 14:32
@Dog79

das stimmt! meine oma wohnt in einer wohnung wo eigentlich strenge regeln sind, und sie hat selber 2 kaninchen ! auch käfigtiere

0
CindySandro 28.12.2010, 14:36
@lisane

Das mit de Umzug wusste ich ja wohl vorher nicht... Und den Tieren den Stress mit dem Umzug zumuten ist ja wohl schlimmer als sie wegzugeben wo sie dann sofort wieder ihre Ruhe habe oder?!

0
Dog79 28.12.2010, 14:37
@lisane

Sag ich doch,aber das ist halt so wenn der Halter das Interesse verliert.Da meint man dann eine Schutzgebühr beruhigt das Gewissen..............................

0
Dog79 28.12.2010, 14:43
@CindySandro

Das die Umstellung für die Mäuse ja wohl mehr Stress bedeutet als das bißchen gerappel beim Transport.Zumal sie so oder so transportiert werden müssen,egal ob von Dir oder einem Käufer.......................

0
lisane 28.12.2010, 14:44
@CindySandro

jaja der stress is eine der größten ausreden. das sagen alle. auch bei meinem praktikum im tierheim. alle sagen immer " das will ich den mäusen nicht antuhen mit dem stress und so"

dann vergammeln se im tierheim.

und ein umzug ist garnicht ein so großer stress für mäuse. stress ist, im zimmer wo die mäuse sind auf viel dezibel musik zu hören. das ist stress. aber ein umzug. du musst sie eben während des umzugs bei einer freundin, tante, oma, mutter etc. abladen. und wenn du fertig bist abholen.

0
lisane 28.12.2010, 15:01
@Dog79

sowas würde mir nie das gewissen beruhigen. mich beruhigt es nur, wenn die mäuse bei mir sind, wo ich weiß was mit ihnen geschiet ect.

0
Dog79 28.12.2010, 15:02
@lisane

Auch wenn Du Recht hast,schreib das besser Privat........... :-)

0

ich würde sagen 10 oder 15 euro für beide...weil im zoogeschäft zahlt mna ja auch nicht allzu viel für die kleinen..wenn du ein schlechten eindruck von ihr hast würde ich sie ihr aber gar nicht geben..

mit einer gebühr kannst du aber nicht garantieren, dass die tierchen dann auch gut behandelt werden.

gib sie nur unter der bedingung her, dass du unangemeldet einen kontrollbesuch machen kannst um sicher zu gehen, dass es den mäusen gut geht. und das würde ich auch schriftlich machen.

nimm das was im zoogeschäft auch für die tiere verlangt wird. mnche geben ihre mäuse oder ratten für 2€ ab,die enden dann aber meist als schlangenfutter :´-(

CindySandro 28.12.2010, 14:22

Genau deswegen frage ich wa sich verlangen kann weil 2 € sind mir zu wenig.

0

Was kosten die im Zoogeschäft?Ich würde halt die Hälfte dann verlangen,oder?

CindySandro 28.12.2010, 14:18

Im Geschäft habe ich für beide 8 € bezahlt.

0
Hallostim 05.01.2011, 00:21
@Brummkaefer

Das macht ja mal gar keinen Sinn! So werden die Mäuse für Schlangenhalter doch erst recht "attraktiv", weil er bei den Futtertieren im dem Fall dann auch noch Geld spart! Der Preis muss HÖHER liegen als im Zooladen oder beim Hobbyvermehrer!!!

0

Und Du glaubst das die Höhe der Schutzgebühr eine gute Behandlung der Tiere beeinflusst?

CindySandro 28.12.2010, 14:19

Zumindest soweit dass sie nicht verfüttert werden

0
Dog79 28.12.2010, 14:25
@CindySandro

Ich nehme immer wieder Ratten auf die niemand mehr will,wenn da einer "Schutzgebühr" verlangt sag ich:Dann bring sie ins Tierheim,im Laden bekomme ich jüngere Tiere billiger................

0
Dog79 28.12.2010, 14:35
@CindySandro

Hart aber Fair.Ein Tierhalter der seine Tierchen nicht mehr haben will sollte froh sein wenn sie ein gutes Plätzchen bekommen.

0
CindySandro 28.12.2010, 14:40
@Dog79

Nicht mehr haben KANN weil ich denen den Umzug nicht zumuten will. Und im Tierheim haben die sicherlich keing utes Plätzchen. Hast du die Käfige da mal gesehen?

0
Dog79 28.12.2010, 14:46
@CindySandro

In Deutschen Tierheimen gibt es Standards die eingehalten werden müssen,was auch regelmäßig überprüft wird.Für die Tiere macht es keinen Unterschied wer sie transportiert........

0

wenn sie sie ohne käfig und ohne alles haben will, würde ich schon sehr misstrauich werden, weil schlangen lieben mäuse...

und futter für schlangen muss man ja nich in käfigen halten und füttern!

__

aber wenn alles okay ist dann würde ich als schutzgebühr 7 - 10 euro verlangen.

CindySandro 28.12.2010, 14:21

Sie hat noch andere Mäuse & die würden zusammen in einem selbstgebautem Käfig leben

0
lisane 28.12.2010, 14:23
@CindySandro
  1. ich habe selber farbmäuse auch 2 jungs. (chester & robby)

  2. du solltest sie nicht abgeben, weil sie sich tot beißen werden. (revier und so)

  3. ich habs schon selber versucht ein mädchen zu meinen jungs dabei zu tun, ..... arme talina ;(


mach es lieber nicht, das is nur ne qual für die mäuschen.!

0
CindySandro 28.12.2010, 14:26
@lisane

Ich muss aber... Umzug steht an & Tiere sind nicht erlaubt...

0
lisane 28.12.2010, 14:29
@CindySandro

dann kannst du mal veruschen sie in die zoohandlung zurück zu bringen, wenn du die da auch her hast.

dann kommen sie an einen liebevollen besitzer, weil farbmäuse werden nicht als schlangenfutter verkauft, nur weiße mäuse die eh alle iwie ne behinderung haben. (krebs, geschwüre, etc. (erfahrung))

0
CindySandro 28.12.2010, 14:33
@lisane

Geht nicht... Im Vetrag steht dass die die Tiere nicht mehr zurücknehmen...

0
lisane 28.12.2010, 14:33
@lisane

ich hätte heulen können wo son alter sack in die zoohandlung kam und 5 weiße mäuschen gekauft hat. die dann in ein plastikbox kommen und verfüttert werden !

0
Dog79 28.12.2010, 14:33
@lisane

Da würde ich aber nicht drauf wetten,wenn ein Schlangenhalter Futter braucht nimmt der auch Farbmäuse... (erfahrung)

0
Dog79 28.12.2010, 14:39
@CindySandro

Ich hab unten schon geschrieben das Käfigtiere immer erlaubt sind,egal was im Mietvertrag steht.........................

0
lisane 28.12.2010, 14:40
@Dog79

ja schon, aber farbmäuse kann man nur illegal als schlangenfutter kaufen, das heißt einfach sagen "ja natürlich habe ich einen schönen käfig für die mäuschen"

dann bekommt man die zwar in einer pappebox aber das macht dem mörder ja auch nichts ;)

einfach so kleine süße mäuschen an schlangen zu verfüttern finde ich schlimmer als saw 1 - 3D auf einmal ;(

0
CindySandro 28.12.2010, 14:42
@lisane

Quatsch. In großen Zoohandlung steht sogar am Käfig dran "Futtermäuse". Noch nie gesehen?

0
CindySandro 28.12.2010, 14:46
@lisane

ich habe zwei Mädchen, keine Jungs. Steht in der frage.

0
Dog79 28.12.2010, 14:48
@CindySandro

Quatsch. In großen Zoohandlung steht sogar am Käfig dran "Futtermäuse". Noch nie gesehen? Für den Kommentar bekommst Du ein Dickes DH! :-)

0

Ich würde die Interessentin genau prüfen. Wie will sie die Mäuse halten?

Hat sie noch andere Haustiere (Schlangen vielleicht?).

Eine Schutzgebühr schützt sie nicht ausreichend.

CindySandro 28.12.2010, 14:18

Sie hat noch andere Mäuse & die würden in einem selbstgebauten Käfig leben.

0
Nachtflug 28.12.2010, 14:20
@CindySandro

Hast Du die Haltungsbedingungen gesehen? Erzählen kann ein Mensch ja viel.

0
CindySandro 28.12.2010, 14:24
@Nachtflug

Naja, für den Preis den ich eigentlich verlangt hätte mit Käfig bezweifel ich dass sie die Mäuse verfüttern will oder so

0

Was möchtest Du wissen?