Schutz in der Pillenpause, bin ich sicher?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du bist auch in der Pause geschützt, unter drei Voraussetzungen:

  1. Du hast vor der Pause mindestens 14 Pillen korrekt genommen
  2. Die Pause dauert nicht länger als 7 Tage (kürzer ist OK), und
  3. Du machst in der ersten Woche danach keine Einnahmefehler. Durch einen Einnahmefehler in der ersten Woche verlierst du nämlich auch rückwirkend den Schutz für die 7 Tage davor. Das ist um so problematischer, je näher die vergessene Pille an der Pause liegt.

Bitte setz dich doch nochmal hin und lies die  Packungsbeilage, OK?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HolyAngel88
27.08.2015, 12:00

oke danke

0

Selbstverständlich bist du auch dann geschützt, das ist ja Sinn und Zweck der Pille. Bitte lies die Packungsbeilage einmal gründlich durch. An deiner "Aufgeklärtheit" kann man noch etwas verbessern. Ein wesentlicher Schritt ist, zu wissen, was du da eigentlich zu dir nimmst, wie es funktioniert und wann nicht, deshalb der Beipackzettel. Ein weiterer Schritt wäre der Faktor Krankheitsverhütung und weitere Empfängnisverhütungsmethoden. Beim Gesundheitsamt und in Familienberatungsstellen bekommst du kostenlos Broschüren und Beratung, um deine Aufklärungslücken aufzufüllen. Es ist nichts Schlimmes daran, mangelhaft aufgeklärt zu sein. Es ist aber durchaus etwas Schlimmes daran, daran nichts zu ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist in dem Thema ziemlich aufgeklärt und dann fragst du ernsthaft, ob du in der Pillenpause geschützt bist? Ne, du bist alles andere als gut aufgeklärt. Du kannst geschützt pausieren, wenn du mindestens 14 korrekte Pillen genommen hast. Du musst nur pünktlich am achten Tag wieder mit der Einnahme beginnen. Du bekommst auch keine Periode mehr, sondern eine künstliche Hormonentzugsblutung, die eintritt, weil der Körper keine Hormone mehr bekommt.

Beipackzettel lesen, du hast es wohl doch noch nötig.

LG Anuket

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille wäre total witzlos, wenn sie eine Woche lang nicht funktionieren würde. Da könnte man es sich auch sparen, sie zu nehmen.

Ganz so aufgeklärt, wie du denkst, bist du wohl nicht. Denn diese Antwort würdest du auch in der Packungsbeilage finden. Die sollte man immer lesen, wenn man ein Medikament nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dir keine Sorgen.

Es ist ja genau derb Sinn der Pille, auch in der einnahmefreien Pause zu schützen.

Also, hast Du vorher alles richtig gemacht, keinen Einnahmefehler.. dann bist Du auch in der Pause "sicher"

Lies Dir doch einfach mal den Beipackzettel durch (spätetens mit der nächsten Packung hast Du ihn ja bzw. man kann die auch googeln).

Arzt fragen darf man auch  :-)

Du bist ja schon dabei, Dir Infos zu beschaffen- weiter so, dann bist Du auch nicht mehr verunsichert.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo HolyAngel88

 Wenn man die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht, keinen  Durchfall hat und keine  Medikamente  nimmt die die Wirkung der Pille  beeinträchtigen, man die Pille vor  der  Pause mindestens 14 Tage regelmäßig  genommen  hat, die Pause nicht länger  als  7  Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der  Pille weitermacht, dann ist  man auch in der  Pause und sofort danach, zu 99,9%  geschützt.  Man ist  auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin  geschützt wenn man  richtig reagiert und  eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb  von  4 Stunden  nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall  zählt in diesem Fall nur wässriger  Durchfall.

 Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich bin eigentlich ziemlich aufgeklärt in diesem Thema" - NEIN bist du nicht, nicht mal ansatzweise. Ganz offensichtlich.

Natürlich bist du geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo läge der Sinn der Pille, wenn sie nur 3/4 der Zeit über schützen würde?!

Außerdem beantwortet dir diese Frage eindeutig die Packungsbeilage. Diese ist Pflichtlektüre vor der ersten Einnahme!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?