schusswunde für buch

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schulter und Hüftschüsse sind dafür gut möglich. Auch ein Bauchschuss wäre noch ok. Blutet zwar wie sau, aber solange die Kugeln nicht die inneren Organe verletzen, oder es gar zu einer Leberperforation kommt, ist es durchaus möglich das zu überleben. Der menschliche Körper ist schon recht robust. Wobei bei dem 10/15 Minuten Zeitfenster würde ich Dir eher zu Schulter und Beinschüssen raten. Der Oberschenkel ist da ein Klassiker. Keine lebensiwchtigen Organe, aber hoher Blutverlust. Somit siehtes schlimmer aus als es ist. Am besten jagst Du ihr eine Kugel in den Oberschenkel und 2-3 in den Oberkörper. Aber auf keinen Fall was stärkeres als 5,56er Kaliber. Alles was stärker ist, würde deutlich mehr schaden am Körper verursachen und wäre deutlich tötlicher. Beschränke dich am besten auf Pistolenkaliber, wie 38er (in den Staaten recht gebräuchlich), oder die in Europa verwendete 9mm. Das sind kleinere Kaliber, die man eher überleben kann, also 7,62 oder höher. Alternatif kannst Du auch Schrotmuni aus größerer Entfernung verwenden. Gibt eine ziemliche Sauerei, ist aber leichter zu überleben. Besonders bei Lederkleidung, die aber eher gegen Hieb und Stichwaffen als gegen balistische Waffen schützt. Auf keinen Fall solltest Du einen Kopfschuss einbauen, denn die zu überleben ist immer pures Glück. Ein Streifschuss am Hals ist auch nicht schlecht. Den kann man gut überleben, wenn es sofort einen druckverband gibt und der Blutet auch meist nicht schlecht. Und durch den Schock erleiden Opfer nicht selten auch Besinnungslosigkeit.

So, ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter helfen und ein paar Anregungen liefern. Viel Erfolg. :)

Reiter1996 18.02.2013, 16:18

Danke dir

0
Reiter1996 18.02.2013, 19:56
@Reiter1996

Sag mal, wenn ich den Typen AKs in die Hände drücke, wie siehts damit aus? Vom Kaliber her passts ja aber die haben doch schon ne ziemliche durchschlagkraft.....

0
MorsElthrai 18.02.2013, 21:21
@Reiter1996

Die russische AK verwendet sowohl als Sturmgewehr als auch als Karabiner, 7,62 Vollmantelgeschosse. Deren Schäden KANN man zwar überleben, aber ist seltener als bei Kleinkaliberwaffen. Die Beschädigungen sind einfach zu groß. Wenn Du einen Klassiker willst, verwende die israelische UZI. Die hat 9mm Geschosse. Oder wenn Du es Europäisch magst, die MP5 von H&K. Selbes Kaliber

0

Ich würde der Hauptperson vielleicht etwas in die Brusttasche stecken das schützt und das sie zufällig dabei hat. Oder dass die Knöpfe die Schüsse abgewehrt haben. Allerdings können die Kugeln auch nur nicht lebenswichtige Stellen treffen. Also arme (keine hauptschlagadern), beine etc...

Reiter1996 17.02.2013, 12:39

Also z.B. ein Portmonee?

0
HighwayPretzel 17.02.2013, 13:02
@Reiter1996

auf jeden Fall kein Buch, kein Zippo und kein Kartendeck ;)

das haben die Mythbusters auf "Kugelsicherheit" untersucht, weil es in so vielen Filmen klappt ;)

Überall ein Durchschuss ;)

Viele Grüße

0
nikkimausi 17.02.2013, 13:33
@HighwayPretzel

Naja das leigt daran dass die Projektile heutzutage auch so spitz sind und mit so einer beschleunigung abgefeuert werden dass sie sehr viel durchschlagen. Aber wenn man vielleicht eine alte waffe nimmt könnte es gehen. außerdem ist papier geduldig ;)

0

"mehrere" wird schwierig wenns streifschüsse sind maximal, aber bei mehreren verblutet man innerlich und der darminhalt versucht einem das blut...

Reiter1996 17.02.2013, 16:58

mehere wären ja auch z.B. einen in die Luge, dann an ner Roippe gestreift und einen zb. in den UNterarm oder so... das würde dann wieder gehen, oder...

0

Einen Lungenschuss aus einer 7,65er kann man ganz gut überleben und das mit dem Blut spucken haut dann auch hin. Die Idee mit dem Portemonnaie oder einem Buch funktioniert nicht. da schlägt selbst eine 7,65 locker durch. Da müsstest du schon eine 6,35er nehmen, die sind ziemlich schwach.

Reiter1996 17.02.2013, 17:00

was würde denn einen Herztreffer verhindern können? ich kann sie jetzt schlecht in eine Kugelsichere Weste packen. Das passt einfach ncht in den Plot. die anderen vlt. ja, aber sie nicht, weil sie wurde vor wenigen szenen erst aus den gefangenschaft befreit.

0
shockproof 17.02.2013, 17:28
@Reiter1996

Nichts.

Außer dass der Treffer dicht neben dem Herz in der Lunge einschlägt.

0

Klar aber nur in der heutigen Zeit. Wenn dein Buch in der Vergangenheit spielt auf keinen Fall!

PatrickLassan 17.02.2013, 12:17

Zitat:

Es ist ziemlich Science-Fiction mäßig, spielt aber in etwa 50 Jahren nach heute.

0

Natürlich kann man Schusswunden überleben, das ist nicht das Problem. Kommt drauf an wo und wie man getroffen wird.

Blut spucken ist schon ziemlich schlecht, dann wird das mit großer Wahrscheinlich letal sein.

Vielleicht hatte sie ein Handy aus Panzerstahl in ihrer Jacke.

Was möchtest Du wissen?