Schuppige Pickel auf der Wange - was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, in diesem Fall würde ich an deiner Stelle einen Hautarzt aufsuchen, um bestimmen zu lassen, ob es eine Allergie, Neurodermitis, Schuppenflechte oder nur eine Pubertätsfolge ist. Ansonsten kann ich dir nur die AOK-Seesand-Mandelkleie empfehlen, die du als Maske oder auch 1 x im Monat als Peeling verwenden kannst. Diese Mandelkleie gibt es für ca. 3,- € in jedem Drogeriegeschäft und hilft sehr gut gegen Pickel. Ich wünsche dir alles Gute.

Hallo, vielen Dank für den Stern, ich habe mich sehr darüber gefreut. Liebe Grüße von Selig.

0

Versuch mal dass das hilft echt dagegen hatte das selbe auch mal : du muss einfach nur iein kaffepulver benutzen und mit oliven Öl vermischen und es halt in dein gesicht verteilen und dann etwa eine minute einwirken lassen dann abwaschen ,deine Haut fühlt sich danach auch viel besser an und wird sanft & noch einen tipp wasch dein gesicht halt jeden tag morgens und abends mit ner waschcreme muss nicht eine teure sein eine von Balea oder alvera reicht vollkommen :)

Klingt nach einem Ekzem. Ist auf jeden Fall Arbeit für den Hautarzt!

Das gleiche Problem trat auf meiner Stirn und Nase auf. Diese Stellen waren kleiner und sind schon verheilt. Nur auf der Wange hält es sich wacker...

0
@Katniss222

Ich hab das nach dem Rasieren (seitlich der Wangen), und mir wurde dafür eine Salbe verschrieben. Das klappt also.

0

habe so was auch schon seit ich 2 bin aber anscheinend soll es an meiner trockenen haut liegen musst das mit irgend einer feuchten oder wasserhaltigen auch ka creme eincremen

Vielleicht hast du ne alergie. Das war bei mir auch so weil ich auf staub alergisch reargiert habe.

Was möchtest Du wissen?