Schuppige Haut im Gesicht. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Jojoba Öl ist da sehr wirksam.Auch gesichtmasken mit Honig.Im Winter mussen wir unsere Haut intensive pfelegen.Regelmäsig ,nicht erst dann wenn sie schuppig ist.Vorbeugen.

Geh mal zum Hautarzt. Vielleicht ist das Neurodermitis, da hilft mir die Elidel Creme sehr gut, ist aber verschreibungspflichtig. Würde nicht mit vielen unterschiedlichen Sachen rumprobieren, sondern dich vom Profi beraten lassen.

Hey ich weiß nicht ob ich dir da driekt weiterhelfen kann aber ich habe auch so ein problem allerdings schon sein ich klein bin weil ich neurodermitikerin bin aber ich creme mein gesicht mit der gesichtscreme von seba med ein trockene haut spezialcreme steht drauf also mir hilft sie wirklich gut und ab und zu mache ich an die stellen (meistens vor dem shlafengehen an die stellen wo meine haut sehr trocken ist gar dick (also richtig weiß) die ganz normale NIVEA creme drauf :) hoffe ich konnte dir helfen

Jeden morgen erst ganz kurz kauwarmes wasser aufs gesicht ,dann 'eis'kaltes ...bisschen abwechsel und mehr eiskaltes wasser als warmes. Und Linola Gamma hilft gut. Also die dann aber nur auf die betroffenen Stellen auftragen. Und nicht immer nur wenns wieder kommt. Also wenn es einmal weg ist midestens noch ne woche regelmäßg eincremen. Hoffe konnte dir helfen ^^

Das es an der Heizungsluft liegt ist sehr wahrscheinlich. Deswegen geb ich dir den Tipp, eine Schüssel mit Wasser auf die Heizung zu stellen, das verdunstet und so ist die Luft nicht zu trocken. Außerdem würde ich einmal am Tag lüften, mindestens eine halbe Stunde, damit sozusagen "neue" Luft in dein Zimmer kommt.

Nun zu der Haut: Eincremen ist natürlich wichtig, aber auch das Abschminken vor dem Schlafen. Das hilft wahre Wunder, glaub mir. Und mit Bebe hab ich nicht so gute Erfahrungen gemacht, da die oft ziemlich viele allergische Reaktionen aufrufen, das hab ich schon von vielen gehört. Ich persöhnlich benutze die ganz normale Creme von Nivea und bin sehr zufrieden damit.

ja oder ein wenig wasser auf den teppich (falls vorhanden) träufeln. :)

0

es könnte sein das dein Gesichtswasser zu aggressiv ist ( zu viel Alkohol ) oder deine Gesichtscreme einfach schlecht ist? die von Bebe ist gut, nimmt entweder Mischhaut oder in deinem fall besser Trockene Haut. hier kannst du einen Hauttest machen und so ...http://www.bebe.de/produkte.php wenn es sich dann nicht bessert solltest du wirklich zu Hautartzt gehen Viel Glück

Wichtig ist, daß Du die Haut regelmäßig pflegst und nicht nur cremst, wenn sie schuppig ist. Zu dieser Pflege gehören die richtige Reinigung morgens und abends und die richtige Pflegecreme ebenfalls morgens und abends. Außerdem solltest Du 1x in der Woche ein mildes Peeling und eine Maske durchführen.LG

mal die Haut mit Kaffee peelen und ein wenig Olivenöl draufschmieren danach.

Was möchtest Du wissen?