Schuppige Haare?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hatte auch das gleiche Problem. Head & Shoulders usw. hat nie bei mir geholfen. Das du Schuppen hast kann vllt. daran liegen, dass in dein Shampoo Sulfate drin sind. Sulfate können deine Haare und Kopfhaut austrocknen.

 Ich mache ein paar Stunden vor dem shampoonieren Öl oder Apfelessig  in die Haare und auf die Kopfhaut und massiere es gut ein. Apfelessig trage ich meisten pur auf und Öl kannst du mischen, wenn du möchtest. 

Ich empfehle Oliven-, Kokos-, Erdnuss-, Teebaum-, Leinsamen- und Rizinussöl. Rizinuss- und Teebaumöl würde ich z.B. mit Olivenöl mischen. Nachdem du das Öl aufgetragen hast sollst du eine Duschhaube oder eine kleine Tüte verwenden, damit es besser in die Kopfhaut einwirken kann. 

Versuche es mit deinem Shampoo ,was du normalerweise benutzt. Solltest du nach 1-2 Wochen keine Besserung bemerkst ,dann benutze mal ein sulfatfreies Shampoo mit ein kleinem Schuss Teebaumöl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Öl auf die Kopfhaut einmasdieren und über Nacht ein wirken lassen

Head and Shoulders soll aber auch sehr gut sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Held & Shoulders (weiss nicht wie das richtig geschrieben wird). Mein Bruder schwärmt davon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag einen Friseur, und wenn der nix weiss, musst Du wohl mal zum Hautarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du auch schon Kerastase (vorher Keralogie) probiert? Bei mir hat das geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich würde dir mal dringend raten einfach nur weiße tshirts anzuziehen dann fällt es nicht so auf! 

Dein dixiklo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bapple4
01.02.2016, 23:38

Also das ist ja bis jetzt mal eine richtig gute idee... Gut das du dich hier angemeldet hast um uns das leben leichter zu machen 😒😒😒

0

Hi :) 

Also ich wuerde mir mal eine vernünftigen rat bei einem hautarzt einholen. Es kann auch mit der ernährung zusammen hängen oder du hast eine art ,,allergie,, meist geht das mit tinkturen wieder weg und dann bleibt es auch weg :)

Es gibt allerdings auch ,,krankheiten,,die schuppen(zb.schuppenflechte) aufweisen. Wobei ich dir da jetzt keine angst machen will. Daher mein tipp: geh zum hautarzt :)

Liebe Grüße Bapple

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kaufe dir Kokonussöl Reibe deine Haare damit ein lasse es 15- 20 minuten einwirken und wasche danach dein haar normal aus das jeden Tag wiederholen dauer etwa 1-2 wochen dann wirsd du den unterschied merken und was noch gut ist ohne chemie alles natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?