Schuppenflechte erstmals in der Schwangerschaft

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo mira, Ich habe ebenfalls Schuppenflechte. War noch nie schwanger - gleich vorweg. Bei mir kommt die Schuppenflechte wenn ich sehr gestresst bin und geht auch wieder mit dem Stress. Ich habe mal mit einer Dame gesprochen die auch schwanger war und sie hatte SF in der 1. Schwangerschaft zum ersten mal und nach der Geburt (1/2 Monate danach) war wieder alles ok. Sie meinte auch dass sie sich deswegen sehr gestresst hat aus Panik dass es nicht mehr weggehe :-/ Ich kann dir nur Raten dich aufs Positive (dein Baby) zu konzentrieren - die SF wird schon wieder weggehen!! Totes Meer Bad bzw Peeling und Babyöl an den Stellen - das mache ich. Und dusche nicht zuuuuu oft - so nach dem Motto "das wasch ich weg" denn das geht leider nicht - häufiges Duschen macht es eher noch schlimmer.. Die ganzen Cremes von den Hautärzten haben mir nicht geholfen.. Ich wünsche dir alles Gute und nach dich nicht verrückt - dein Körper ist momentan durcheinander, gestresst, usw. Nach deiner Schwangerschaft normalisiert sich das bestimmt wieder!! :-)

Vielen Dank...Dann kann ich ja nur Hoffen das es wieder verschwindet. Mein Körper kämpft Ja leider massivst mit den Nebenwirkungen einer Schwangerschaft ( 4 Monate Übelkeit mit Erbrechen, teilweise jetzt noch )

0
@20Mira07

Ja, ganz bestimmt.das ist ja auch ne Umstellung für dich und daher stressig. Vielleicht ist das in einigen Wochen vorbei und du kannst das Mama-Werden ganz genießen. Dänget evtl. Auch die SF wieder weg ;-)

0

probiere mal NeuroPsori Produkte, PSO Intensiv Crem

0

Kann sein das sie wieder in den Hintergrund geht den heilbar ist sie leider nicht, was du brauchst ist jetzt eine gute Hautpflege die du auch in der Schwangerschaft benutzen kannst, ich empfehle dir NeuroPsori oder die PSO intensiv Crem, beide kannst du anwenden, ist der Schub sehr stark dann die PSO Intensiv.

Bekommst du in der Apotheke oder schaue Google

Was möchtest Du wissen?