Schuppen wegen färben!?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

calming-lotion.. scheinbar ist deine kopfhaut durch zu starkem oxydant ausgetrocknet worden..

hast du keine calming-lotion, dann nimm normales öl - reib die kopfhaut vor dem haarewaschen damit ein, eine halbe std. einwirken lassen, dann ordentlich waschen

werd ich gleich mal bei der nächsten haarwäsche ausprobieren =)

hoffentlich überfettn sie dann nicht wieder

vertrag nämlich kaum haarspray gel noch sonst was werden schnell fettig wobeis in letzter zeit gut geht aber sie sind nicht grad leicht handzuhaben meine haare xD

0

kann an der Färbung liegen

Anti-Schuppen-Shampoo probieren 

diese Färbung lieber nicht wieder verwenden

insgesamt vorsichtig mit chemischen Mitteln sein, evtl. hautfreundliche Bio-Sachen nehmen

na toll dachte mir ich nehms von loreal eines der teuersten (12,95) und eig die einzig schönste farbe meiner meinung -.-

0

wenn du die haare gefärbt hast dann musst du sie mehr pflegen als sonst  keine ahnung wie oft du duscht aber ist wahrscheinlich zu wenig

hmm also jeden tag wasche ich sie mir mal nicht wobei ich geh jeden tag duschen nur die haare wasche ich mir alle 3 tage und pflegen tu ich sie eig auch ^^

0

Von Natur aus schwarze Haare blondieren und danach färben?

Ich habe von natur aus sehr dunkle Haare was ins schwarze übergeht und ich möchte sie knallrot haben, ich hatte sie letztes jahr ohne vorher zu blondieren rot gefärbt, war aber mit dem ergebnis nicht so zufrieden..jetzt frage ich mich ob es möglich ist sie vorher zu blondieren und dann rot zu färben (möglichst so dass meine haare heil bleiben). Und kann ich beides an einem Tag machen?

...zur Frage

Alternative Anti-Schuppen-Shampoo?

Huhu, ich bin sehr anfällig für Schuppen und benutze nun schon länger das Shampoo von Head & Shoulders. Das hilft zwar sehr gut, macht aber auch irgendwie abhängig... Ich möchte nun demnächst meine Haare rot färben/tönen, allerdings sollen diese Shampoos die Farbdauer bei Rot ja einschränken. Kennt oder benutzt ihr Alternativen, und wenn ja welche? :)

...zur Frage

Haare färben trotz schuppen, juckreiz, haarausfall?

hallo,

ich hab in ein paar tagen ein termin beim friseur. Habe eher dünne haare und schnell fettende haare und bißher nie probleme gehabt mit fäerben außer bißchen brennen aber das ist ja normal. ich habe mir über ein jahr lang die haare nicht mehr gefärbt und habe mich jetzt entschloßen es zu tun. seit 1 jahr habe ich schuppen. richtige schuppen schübe wo ich dann viele schuppen habe die entstehen komischer weiße wen ich am tag zuvor ne sehr sehr stressige situation hatte. juckreiz ist seit 4 monaten und ich war damit beim arzt der hat mir was gegeben hat aber nicht geholfen daher versuch ich es jetzt mal mit hausmittel (bio schampoo und apfelessig). ein wenig haarausfall habe ich auch. ich war mit den sachen schon 3 mal beim arzt (verschiedene)und der meinte da kann man nix machen.

natürlich frag ich mich jetzt schon ob meine haare ausfallen beim färben, ich aufeinmal allergien bekommen,. ausschlag und ob durch die schuppen und den juckreiz die haut am kopf offen ist wo die farbe eindringen kann. versteht ihr wie ich das meine ? könnt ihr mir was dazu sagen? danke habe das mit den färben monate lang deswegen dahin gezogen und bin einfach unglücklich mit meiner jetzigen frisur

...zur Frage

Schwarze Haare rot färben geht das?!

Also ohne blondieren ,bin gerade erst wieder schwarz von platinblond,wenn ihr könnt markenempfehlung

...zur Frage

Trotz Schuppenflechte Haare färben?

Hallo Leute, ich bin 14, habe schwarze Haare und will sie dunkelbraun-rot färben. Meine Schuppen sind am Rand etwas dicker aber sonst gehts, habe auch keine Narben(außer vorne gaanz bisschen). Habt ihr Erfahrung gemacht, wenn ja, habt ihr es zu Hause gemacht oder beim Friseur? Lg Susi

...zur Frage

viele Schuppen ?

Was kann ich gegen Schuppen tuen habe extreme Schuppen und wovon kommst das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?