Schuppen und so..?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du darfst dir nicht zu oft die Haare waschen das trocknet die Kopfhaut aus (hatte das gleiche Problem) und benutze am besten eine extra Kur,die man auch am Haaransatz einmassieren kann. Außerdem darfst du dich niemals am Kopf kratzen (egal ob es juckt oder nicht, wenn doch reib nur mir der Handfläche oder Handrücken über die Stelle)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stiefmütterchenkrauttee - aufguss machen, haare spülen damit, mehrere wochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Morgen mit kalten Wasser einmal die Haare abspülen und Haare nicht mit einem Handtuch abtrocknen am betsen trocknen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXWonderlandxX
20.11.2015, 19:20

nein trocknen lösen bei mir nochmehr schuppen aus .und mit kaltem wasser hab ich alles schon versucht

0

Vill. Hast du Läuse. Klingt blöd, aber versuch ein anti-lausshampoo.
Jeden 3. Tag damit die Haare waschen, für ca. Eine woche ;)
L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilsemmm000
20.11.2015, 19:22

vill. Nissen? Die sehen gleich aus wie schuppen ;)

0

Du musst gucken welche Art von Schuppen du hast.

Schuppen Shampoos helfen nur bei trockenen Schuppen.:) Informiere dich am besten im Internet.       

LG Hausdach12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?