Schuppen oder Stellen auf der Kopfhaut

6 Antworten

Klettenwurzel-Haaröl, gar nicht teuer aber sehr wirkungsvoll. Kopfhaut einreiben über Nacht einwirken lassen, nächsten Tag waschen. LG

Hallo Entenstern, versuch es sonst ggf. auch mit einem "Anatell-Shampoo" (z.B. von Pytiker [oder so ähnlich heißt die Firma]). Gibts i.d.R. in der Apotheke. Bei mir hats gut geholfen. Viel Erfolg!

Trockene Stellen würde ich mal mit Teebaumöl betupfen, aber nicht alle zugleich sondern nur eine oder zwei, um eine Entwicklung sehen zu können.

Trinkst du genug Wasser, das fühlt sich ziemlich trocken an.

Wenn ihr einen Arzt habt, der traditionelle Chinesiche Medizin beherrscht, würde ich den mal aufsuchen. Vielleicht ist der Lungenmeridian blockiert.

Kopfhaut ist schuppig und juckt?

Hallo ich habe derzeit eine sehr juckende und Schuppige Kopfhaut was man daran merkt das wenn ich meine finger auf die Kopfhaut lege da direkt mal 1 - 5 Schuppen dran fest kleben . Mit Shampoos habe ich schon probiert diese weg zu bekommen wie z.b das Anti Schuppen Shampoo von Alpecin nun ist meine Frage wie ich diese wegbekommen dieser unregelmäßige Juckreiz nervt nähmlich extrem.

...zur Frage

Haare ausreißen Kopfhaut entzündet Haare waschen?

Hallo habe mir gestern ein paar büschel haare rausgerissen.... jetzt tuen die stellen an denen die haare rausgerissen sind etwas weh... brennt etwas... darf ich nach dem haare waschen haarspray und Schaumfestiger nehmen? ich meine wegen der Gefahr dass sich die stellen entzünden könnte also die Kopfhaut. ... was meint ihr? hat jemand das gleiche Problem??

...zur Frage

Immer wiederkehrende Schuppen - nichts hilft!

ich habe recht schönes und langes haar, auch nicht sehr geschädigt, aber ich habe immer schuppen! ich habe schon in langem zeitraum alles ausprobiert was mir dafür in den sinn kommt. ich habe mehrere schuppenshampoos benutzt, auch medizinische, ich habe andere pflegeshampoos für die kopfhaut genommen und auch mal länger, falls alles überpflegt war, ein ganz einfaches billigshampoo für alle haartypen genommen, diese für 70ct. es hilft einfach nichts! hat jemand villeicht noch ne idee, das selbe problem mit lösung oder nen gutes hausmittel dafür?

...zur Frage

Juckende kopfhaut....was soll ich tun?

Meine Kopfhaut juckt immer und dann kratze ich daran bis es blutet und irgendwann kommt dann grind oder irgendwas hartes was ich dann immer abpule aber irgendwann juckt es dann wieder und das an verschiedenen Stellen. ich habe auch neurodermitis an den Armen, kniekehlen und an manchen Stellen im Gesicht aber ich glaube nicht dass ich Neurodermitis auch an der Kopfhaut habe. liegt es am Shampoo? was soll ich tun?

...zur Frage

Alpecin gut oder schlecht?

ist das häufige anwenden von alpecin schädlich fuer die haare ? (shampoo gegen schuppen und jucken der kopfhaut)

...zur Frage

Kaputte Kopfhaut - Welches Shampoo?

Hi,

habe seit längerer Zeit beschwerden mit meiner Kopfhaut. Mitlerweise kratze ich ständig unbewusst, hab ständig schuppen in den Haaren und rote Stellen vom Kratzen. Was kann ich dagegen tun? Habe bereits Head and Shoulders anti Schuppen, ein medizinisches Antischuppenshampoo und Teebaumölshampoo probiert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?