Schuppen dauerhaft entfernen, habt ihr Tipps?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo John237654,

ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du nach einem Mittel suchst, damit die Schuppen dauerhaft verschwinden.

Bei einem „einfachen“ Schuppenproblem hilft in der Regel die regelmäßige und langfristige Verwendung eines Anti-Schuppen-Shampoos.

Du sagst, dass du es leid bist, nur mit einem Anti-Schuppen-Shampoo zu duschen und dass die Schuppen wieder auftauchen, wenn du ein herkömmliches Shampoo nutzt.

Damit hast du schon einen sehr wichtigen Punkt angesprochen. Schuppen können nämlich ein wiederkehrendes Problem sein. Das heißt, dass wenn du nicht regelmäßig und dauerhaft ein Anti-Schuppen-Shampoo benutzt, dass dann die Schuppen leider jederzeit wiederkommen können.

Es ist daher sehr wichtig, dass du es langfristig anwendest. Bei Head&Shoulders ist es jedoch so, dass es viele unterschiedliche tolle Varianten gibt, die auf die individuellen Haar-und Kopfhautbedürfnisse abgestimmt sind und die dazu noch angenehm riechen. Gerne kannst du dir eine passende Variante von unserem Produktfinder empfehlen lassen: http://www.headandshoulders.de/anti-schuppen/produktfinder

Gerne möchte ich dir auch noch erklären, wie es überhaupt zu den Schuppen auf unserer Kopfhaut kommt: Es ist so, dass die meisten Schuppenprobleme durch einen natürlich vorkommenden Hefepilz namens Malassezia globosa hervorgerufen werden. Dieser befindet sich auf jeder Kopfhaut und ernährt sich vom Talg. Dabei wird ein Nebenprodukt produziert, auf die manche Menschen empfindlicher reagieren als andere. Die Kopfhaut gerät aus ihrem natürlichen Gleichgewicht und es kommt zu einer zu schnellen Hauterneuerung, wobei zu viele Hautzellen an die Hautoberfläche transportiert werden, wo sie zu sichtbaren Schuppen verklumpen. Das Problem kann in der Regel mit einem zinkhaltiges Anti-Schuppen-Shampoo gelöst werden, denn Zink hilft in diesem Fall, indem er die Talgproduktion eindämpft und den Pilz in Schach hält. Es ist jedoch wichtig, dass man das Anti-Schuppen-Shampoo regelmäßig und über einen dauerhaften Zeitraum hinweg anwendet. Der Anti-Schuppen-Schutz in den Head&Shoulders Produkten zum Beispiel bekämpft durch den Wirkstoff Zinkpyrithion den Pilz, sodass sich die Kopfhaut wieder beruhigen kann.

Auch von innen heraus kannst du ein etwas für eine gesunde Kopfhaut tun: Ernähre dich gesund und ausgewogen und achte zudem auf eine zinkreiche Ernährung, da Zink deiner Kopfhaut hilft, sich zu beruhigen. Zink findest du vor allem in Hartkäse, Eiern, Vollkornprodukten, Dosenfisch, Geflügel und Biofleisch. Ich hoffe, du bist die Schuppen schnell wieder los!

Viele Grüße

Jan vom Head&Shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte 20 Jahre Schuppen, jetzt habe ich seit zirka einem Monat keine mehr, ich wasche meine Haare zur Zeit einmal die Woche nur noch mit Brennesel Tee, Natron und Essig. Ich pflücke für einmal Waschen eine gute Handvoll Brennesel Blätter, mit ca, 0,75 L Wasser koche ich die Brennesel auf und lasse sie stehen bis sozusagen der Tee abgekühlt ist, dann gebe ich noch einen gestrichenen Teelöffel Natron und ca. 100ml Essig dazu, damit spüle ich meine Haare und massiere es so gut wie möglich in meine Kopfhaut, dann lasse ich es noch ein wenig einwirken , danach spüle ich es einfach mit lauwarmen Wasser. Lg Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit Babyshampoo! Die sind meist genauso gut aber viel billiger! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch doch mal vor dem waschen mit original Olivenöl einmassieren und 20 Minuten warten. Dann duschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?