schulwechsel wwie möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuerst solltest du dich an der neuen Schule erkundigen, ob dort überhaupt ein Platz frei ist. Evtl. gibt es ja dort jemanden, dem es genauso geht und der an deine jetzige Schule möchte.

Erst wenn die neue Schule ihr ok gibt, solltest du an der jetzigen etwas sagen.

Ich rufe gleich heute an und frage. Danke :)

0

Wenn du in einer Ausbildung bist, dann solltest du mit deinem Ausbilder sprechen, denn soweit ich weiß entscheidet doch der Betrieb die Schule oder nicht?! Ich kann das sehr gut verstehen, grade beim Zusammenleben, aber es gehört auch dazu mit Leuten klar zu kommen, die man gar nicht mag. Zumindest in der Schule. Vielleicht hast du für die Leute ja schon diese Einstellung von dir rübergebracht, dass du nicht da sein willst, lieber zu Hause und sie nicht magst. Vielleicht war das kennen lernen falsch, jeder hat eine 2. Chance verdient und, wenn du da niemanden wirklich hast, dann ist es klar, dass du Heimweh hast, aber ich würde erstmal ein paar Wochen abwarten, vielleicht ändert sich ja alles. Ansonsten sprich, wie gesagt, mir deinem Ausbilder oder einem Lehrer

Musst den Rektor mit deinen Eltern informieren und sagen, dass das andere besser für dich sei Hoffe ich konnte helfen. LuMa2013

Abwarten.. abwarten.. das wird schon wieder ;-)

Was möchtest Du wissen?