Schulwechsel wegen Lehrerproblemen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wie gesagt die Schulleitung will nichts machen. ich war ja auch mit Zeugen dort. Sie sagt nur ich sollte mit ihm reden. Das andere Problem: Meine Mutter hat zwar schon mit anderen aus meiner Klasse telefoniert und glaubt mir immer noch nicht. ich habe Angst wegen ihm in die Schule zu gehen!!!

da du in der 9. klasse bist, solltest du doch nicht auf den mund gefallen sein. wenn du zeugen für diesen vorfall hast, solltest du mit denen zur schulleitung gehn und es noch mal schildern.als abschluss solltest du darauf hinweisen, dass - wenn sich wieder nichts tut - du dich an eine höhere stelle wenden wirst. das dürfte erstmal wirkung zeigen.

Janibert 14.06.2011, 08:19

Das problem ist ich habe mich ja versucht zu wehren jedoch schreit er einen gleich sofort immer an. Und wenn er schreit hört man das selbst 4 Klassen weiter -.-

0

o.O Kannst du vll auch erstmal nur die Klasse wechseln? Auf jeden Fall würde ich dir raten von dem Lehrer irgendwie weg zu kommen

caro1964 14.06.2011, 07:31

ich bin da anderer meinung. dem vogel sollte mal das handwerk gelegt werden. der braucht eine auf den deckel. warum denn die freunde und die gewohnte umgebung aufgeben,wegen solch eines typen, der in meinen augen nicht als lehrer taugt. wenn sie weg ist, kommt vielleicht die nächste dran.

0
cherryball 14.06.2011, 07:36
@caro1964

das problem ist, dass die schulleitung nichts unternehmen will... mir ging es an meiner schule ähnlich und die lehrerin ist heute immernoch dort. natürlich wäre es am besten wenn betreffender lehrer nie wieder unterrichten dürfte aber da ja in deutschland eh ziemlicher lehrermangel herrscht....

0

Was sagen deine Eltern dazu?

Ich würde mich an eurer Stelle an den Schulrat, den Ministerialbeauftragten oder einfacher gesagt an die nächst höhere Instanz über der Schulleitung wenden.

  1. Beleidigen darf ein Lehrer keinen Schüler

  2. Bedrohen darf dich sowieso keiner und dein Lehrer schon zweimal nicht

Finde heraus, wer die Schulaufsicht über diese Schule hat, vielleicht steht es ja auf der Homepage der Schule oder einer benachbarten Schule (gleiche Schulform) und dann sollten sich deine Eltern dort mal beschweren. Das geht eindeutig zu weit!

Mir fällt sofort etwas anderes auf:

Wenn das alles stimmt, was du schreibst, wundert es mich, dass dieser Lehrer überhaupt noch Lehrer ist.

Anderseits hat man hier nur deine Darstellung gelesen. Kein ordentliches Gericht würde ein Urteil fällen, wenn es nicht auch die Gegendarstellung hört.

Alle Antworten hier tönen sehr geharnischt. Aber keiner, der Schreibenden hier hat ausgewogene Kenntnisse der Sache. Das finde ich bedenklich.

Janibert 14.06.2011, 09:59

Wenn man sich gegen ihn wehrt hat man sofort verloren. Und wie gesagt die Schulleitung will nichts unternehmen obwohl sich auch schon eltern über ihn beschwert haben :/

0

Du musst den Lehrer vor der Klasse barsch zurecht weisen. Und wenn er Dich wirklich schlägt, darfst Du Dich wehren. Lasse Dir nichts mehr gefallen.

Lieber Janibert,

Hohl dir Hilfe,und Leute die zu dir halten.Ein Lehrer hat kein Recht dich zuu schlagen oder es dir anzudrohen!!!!Und Schimpfwörter zu dir zu sagen!! Wenn er dich weiter hin zur Schneckermacht dann geh auch zu deinen Eltern und die werden es dann besprechen oder mit dir zum Rektor gehen.Wenn dir aber niemand hilft dann gehz ur Polizei.Die sind für jeden da.

Viel GlückLady011

Janibert 14.06.2011, 14:05

Ich war ja bei meiner Mutter aber die hat keine Lust sich darum zu kümmern... Sie sagt wenn sie etwas machen würde, würde sie nur noch alles schlimmer machen -.- Ohje...

0

Das Problem scheint ja schon länger vorzuliegen...

macht nägel mit köpfen, und geht direkt ans schulamt....ich würde das noch nicht einmal schriftlich machen...nehmt eure eltern und fahrt am besten heute noch hin, und besprecht die problematik...es ist keine zumutung, das ihr noch weiter von so einem unterrichtet werdet!..

Und auf keinen Fall sollst du die Schule wechseln, wenn es nur an diesem Lehrer hängt!

Ahso :D Meine Frage: Kann ich während des Halbjahres wechseln?

cherryball 14.06.2011, 07:28

hmmmmm ich denke da bei dir ein trastischer Grund vorliegt müsste das möglich sein.. zur Not auch mal mit deinem Arzt oder so reden damit er dir das bescheinigen kann und du somit bessere chancen auf einen schnellen wechsel hast. hör dich doch auch ganz einfach mal in anderen schulen um, fragen kostet ja nichts

0

Was möchtest Du wissen?