Schulwechsel oder Klasse wiederholen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich bin der gleichen meinung wie gummibein, aber nur wenn ein anderes gym in der nähe ist. Vieleicht kannst du auch auf ein tg, wg, etc. gehen. Absichtlich auf keinen falll sitzen bleiben. Eine weitere Option währe natürlich auch nur die klasse zu wechseln, wobei ich glaube, dass dies ein ziemlich großer aufwand ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nicht,ob dass Möglich ist aber versuche es noch an Deiner Schule und wenn es so weitergeht dann wechsele.Wäre aber sicherlich auch nicht so gut,wenn Du wechselst weil dann ja Deine Noten darunter leiden würden.Hast Du schon einmal mit Deinen Eltern über dieses Problem geredet?Vielleicht wissen sie ja irgendeinen guten Rat.Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück und Erfolg,lass den Kopf nicht hängen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde eher die schule wechseln aber das musst du wissen absichtlich sitzenbleiben ist sicher auch keine lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du von deinen Noten her eigentlich gut genug bist, um in die nächste Klasse zu kommen, dann würde ich an deiner Stelle nicht freiwillig sitzen bleiben, da das, wenn du dich später mal um einen Job bemühst, deine Chancen wahrscheinlich deutlich schmälern würde.

Ich denke, dass ein Schulwechsel für dich die bessere Wahl wäre, auch wenn das ebenfalls einige Probleme mit sich bringen könnte (z.B. das deine neue Klasse schon weiter im Stoff ist, als deine Alte und du deshalb viel nachholen musst, oder so).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXDerXx
17.10.2012, 18:20

Inwiefern schmälert das meine Jobchance? Danke übrigens an alle :-) Mein Notendurchschnitt war letztes Jahr 3,1 hatte letztes jahr auch schon massive Probleme (z.B. in Deutsch von 2 auf 4- im mündlichen) Also Wiederholungsbedarf wär schon nicht schlecht, aber wenn das meine Jobchance reduziert muss ich was anderes versuchen. Aber das blöde ist einfach nur mal, dass ich schlechtere Noten schreibe und mich auch nicht mehr richtig melde und auch gar kein spaß an schule hab..

0

Hast Du jetzt schon schlechte Noten, dann kannst Du Dich in die Klasse tiefer versetzen lassen und muss nicht erst sitzenbleiben. Hast Du erträgliche Noten, dann wähle den Schulwechsel. Freunde finden sich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?