Schulwechsel in die 9. möglich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das müsstest du mit der Schulleitung klären. Ein solches "Überspringen" ist aber eigentlich nur bei sehr guten Schülern Mittel der Wahl. Das passt nicht zu der Tatsache, dass du ja "abgeschult" wirst. Deswegen wird das wahrscheinlch nicht so einfach gehen.

Ich würde dir Folgendes raten:

Du bist ja, wenn du in Mathe eine 1 udn in Deutsch eine 2 hast, anscheinend nicht auf den Kopf gefallen. Deswegen denke ich, dass es die falsche Entscheidung wäre, das Gymnasium zu verlassen.

Eine 6 in Latein kommt nicht von ungefähr. Das gibt es bei uns nur bei maximaler Faulheit. Aber in Klasse 9 ist da der Zug schon abgefahren. Das holst du nicht wieder auf.

=> Ich würde an deiner Stelle auf dem Gymnasium bleiben und das Gespräch mit deinem Lateinlehrer suchen: Biete ihm einen Deal an: Du lernst ab jetzt 100%ig Vokabeln und schreibst in den Vokabeltests nur 1en oder 2en. Er sichert dir im Gegenzug zu, dass du keine 6 auf dem Zeugnis bekommen wirst.
Das Erlernen erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Da macht es nichts, wenn du die letzten 4 Jahre in Latein gepennt hast. Deswegen ist das eine durchaus machbare Lösung.

Freilich ist es Arbeit, aber du solltest deinen Schulabschluss nicht wegen der Faulheit verschenken, wenn es auch anders geht.

LG
MCX

PS: Außerdem kannst du Latein spätestens nach Klasse 10 (manchmal auch nach Klasse 9) abwählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier solltest du das Gespräch mit deiner Schule/ der Schulleitung suchen! Ich denke, wenn du auf die Realschule wechselst, könntest du in Kl. 9 bleiben, denn der Nicht-Versetzungsgrund (Latein) fällt dann ja weg. Aber die Schule entscheidet. Hier ist also dein Ansprechpartner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du zur Realschule wechselst kommst du natürlich eine Jahrgangsstufe weiter,du brauchst also nicht sitzenzubleiben,war bei mir auch so,ich hatte die Möglichkeit in der Realschule sitzenzubleiben oder zur Hauptschule wechseln und somit weiter zu kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jlnprh 29.10.2015, 20:13

Ja aber ich bin ja jetzt schon in der 8. Klasse also bin ich schon sitzen zu bleiben aber jetzt nach dem halben Jahr in der 8.Klasse möchte ich doch wechseln aber halt in die 9.

0
Schoenling771 29.10.2015, 20:43
@jlnprh

Ich glaube dass geht nicht,bin mir zu 80% sicher,frag aber doch nochmal nach.

0

Ich denke nicht, dass das so einfach geht. Dir würde dann ja das erste Halbjahr der 9. Klasse fehlen, und auch wenn es auf der Realschule einfacher sein wird, fehlt dir dann ja etwas vom Unterrichtsstoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jlnprh 29.10.2015, 20:17

aber auf der Realschule ist ja meist noch der ältere Stoff dran damit meine ich das auf dem Gymnasium die ganzen Stoffe früher drankommen ausserdem steh ich ja sonst überall gut

0

Da solltest du deine Lehrer zu Rate ziehen, die können dir am besten helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mit der 9.Klasse weitermachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jlnprh 29.10.2015, 20:14

auch wenn ich jetzt schon in der Achten bin und nach dem HALBJAHR wechsle

0

Was möchtest Du wissen?