Schulwechsel im 2. Halbjahr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit 17 hat man seine Schulpflicht je nach Bundesland nicht unbedingt erfüllt. Aber nehemn wir mal an es ist so, dann sollte das Wechseln eigentlich gehen. Es gibt Schulen, die haben Verträge ( zum Beipspiel hinsichtlich Schulgeld) aber wenn du das weiterhin zahlst dann kannst du auch wechseln.

Luckybear 01.02.2015, 16:42

ok danke. ja das mit der Schulpflicht war bei der Anmeldung ein thema weil die schon erfüllt war musste ich nochmal ein extra formular ausfüllen.

danke für die Antwort!

0

Ich hoffe du bist volljährig. Andernfalls kannst du sowieso nicht auf solch eine Schule. Darüberhinaus müsstest du erst einen Einstufungstest machen und dann entscheidet nach dem Bestehen der Schulleiter über die Aufnahme. Da die Tests gelaufen sind, ist ein Zustieg erst im nächsten Semester mögich.

Luckybear 01.02.2015, 22:33

Nein. die schule nimmt ab 16 auf und im Einzelfall sind solche zustiege noch möglich (habe mit dem direktor gesprochen).

0
Luckybear 02.02.2015, 10:12

Diese anscheinend nicht.

0
Carlystern 02.02.2015, 10:44
@Luckybear

Gib mir mal den Link zur Schule, dann kann ich es dir sagen. Ich bin schon seit Jahren in der Landesstudierendenvertretung für die Schulen für Erwachsene und kenne mich diesbezüglich aus.

0
Luckybear 03.02.2015, 11:27

ich werde wohl lesen können und die vorrsussetzungen sind unteranderem ab 16. ich habe schon mit der schule gesprochen !!! die mir dies auch bestätigte. Also stell jetzt nicht die schule und mich als dumm dar. reicht jetzt

0

Was möchtest Du wissen?