Schulwechsel für mich noch möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oh...
Es könnte sein, dass du zu lange überlegt hast.

Jetzt, so kurz vor den Ferien einen entsprechenden Gesprächstermin zu bekommen, könnte schwierig werden - aber: Versuch macht kluch!

Ruf am Montag an, vielleicht besser deine Eltern!, versucht einen Termin zu bekommen und halte dein Halbjahreszeugnis bereit.

Aber vor allem: Überlege dir noch einmal genau, ob du das tatsächlich willst!!
Lauter neue Schüler und Lehrer, sehr wahrscheinlich auch Stoff, den du nachholen musst.


würde gerne mal das System einer Realschule ausüben.

In der Abschlussklasse willst du das ausprobieren???
Du vers... dir evtl. dein Zeugnis.

Außerdem solltest du dir einen triftigeren Grund für den Wechsel überlegen.

latricolore 02.07.2017, 20:02

Danke schön für den Stern! :-)

1

Ganz ehrlich?

Halt das Jahr noch durch! Mit einem Wechsel ist jetzt keinem geholfen. Das du dich aufregst, das die ausländischen Mitschüler nicht fair behandelt werden ist zwar ein feiner Charakterzug, aber mit deinem Weggang würdest du daran nichts ändern. Setz dich lieber in deinem letzten Jahr für sie ein.

Und Experimente ob die REalschule doch besser ist würde ich lassen. Es ist immerhin dein letztes Jahr, und so ein wechsel macht man nicht mal so locker flockig. Realschule ist nun mal was anderes als Gesamtschule, du musst dich auch komplett neu eingewöhnen. 

Überleg es dir also wirklich gut.

und wenn dann werde JETZT sprich Montag aktiv. Besser deine Eltern, die müssen das nämlich alles managen. Also am Montag auf der Realschule anrufen, fragen ob ein wechsel möglich ist und einen Termin machen!

Was möchtest Du wissen?