Schulwechsel auch jetzt noch möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sollte schon noch möglich sein, da Bayern ja auch einen hervorragenden Ruf für sein Abitur geniesst.

Das neue Gymnasium müsste natürlich Deine LK-Kurse ebenfalls anbieten. Du müsstest Dich dann mit denen gegebenfalls dort abstimmen und eventuelle Lücken im Stoff selbst schliessen. An der Uni muss man ja später auch selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hier hat die Schule bereits seit 3 wochen wieder begonnen. Aber wenn du umziehst ist das wahrscheinlich immer möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myfriendiedsoon
13.09.2016, 19:57

ja ich weiß das ist ein bisschen blöd aber ich weiß auch dass in der 10. (Einführungsklasse) eine im Oktober oder November zu uns kam
weißt du zufällig, ob es da P und W Seminare (ein Projekt und ein Wissenschaftlich Propädeutisches Seminar) gibt? und Wirtschaft und Recht anstelle von Erdkunde gibt?

0
Kommentar von chlea
13.09.2016, 20:54

Puh, von diesen Seminaren habe ich hier noch nie was gehört.. von Wirtschaft und Recht auch nicht. :o

0
Kommentar von chlea
13.09.2016, 23:00

Nein, aber meine kleine Schwester ist auf einem Gymnasium. Und ja wir wohnen in NRW. Sie ist jetzt auch in der 12.

0

Was soll denn noch gehen? Du schreibst du besuchst die 12. Klasse, dann ist doch alles ok. Wohin willst du denn wechseln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myfriendiedsoon
13.09.2016, 19:57

ich bin in der 12. in Bayern und will nach Nordrhein-Westfalen ziehen

0

Was möchtest Du wissen?