Schulwechsel, Abschiedsbrief an beste freundin...

4 Antworten

Meine beste Freundin ging vor Jahren mit ihrem Mann nach Amerika und ich habe ihr auch einen Abschiedsbrief geschrieben.Schreib einfach was Dir an Ihr so wichtig ist und warum sie Dir so fehlen wird.Lass einfach Deinen Gefühlen freien Lauf und schenk ihr zum Abschied etwas,was Euch beide miteinander verbindet.Ich bin heute noch mit meiner Freundin in Verbindung,wenn beiden das wichtig ist,vergesst Ihr euch niemals....:-)

DU bist meine Freundin, und ich hab dich lieb ! Daran wird sich nichts ändern, egal was geschied ! Wir stehen uns ziehmlich nah, und das ist gut, wir sind das dreamteam, egal was passiert, Ich will dir nur sagen, du bist mir wichtig,für immer und ewig. Ich hab dich hammer doll lieb, du bist das beste was es gibt !!

Vergiss mich einmal nie , denn ich vergesse dich nie , du bist und bleibst meine beste freundin , wir beide haben sehr viel durchgemacht und durch gestanden. Ich Liebe dich vom ganzen Herzen wenn du mir fehlst , fehlst du mir so sehr wie das wasser im Meer und so sehr wie ein mensch ohne Hoffnung , ich Liebe dich über alles. Bitte vergesse mich Nie , denn solange du Mein Herz in deinem Herzen behälst werden wir für immer bestimmt sein.

hoffe hat geholfen ;)

Tipp habe ich zwar keinen, aber wenn du nur die Schule wechselst und nicht hunderte KM weit weg ziehst wird eure Freundschaft definitiv nicht leiden. Kein Grund zu weinen:)

FRAGEN ZUM SCHULWECHSEL-fremdsprache?

Hallo hier ist Lisa 12 jahre alt! ich werde schule wechseln. ich mache dieses jahr natürlich auch zu ende aber wenn ich in die 8. klasse komme, werde ich dann wahrscheinlich in der neuen schule sein(falls ich angenommen werde)

Also ich will vom Gymnasium zur IGS wechseln. nicht wegen meinen Noten(Durchschnitt 3) sondern wegen dem Umfeld...

hab da mal eine frage:

Ich mache hier auf der schule Spanisch denn ich bin seit der 5. klasse in einer spanisch klasse. die schule auf die ich wechsle hat aber nur spanisch Kurse die man in der 6. wählen konnte. das heißt eh dass ich schon besser spanisch kann weil ich ja auch ein jahr früher angefangen hab. Aber wenn ich jetzt wechsle kann ich dann auch noch spanisch wählen weil ich bin dann ja schon 8. klasse?

ps. habt ihr Erfahrung mit Schulwechsel? DANKE IM VORRAUS

...zur Frage

Etwas nettes über Freundin schreiben aber was und wie?

Wir haben in unserer Klasse beschlossen ein "abschlussbuch" zu machen. In dem auch ein Text über die beste Freundin steht, den die beste Freundin schreiben muss. Nur leider habe ich keinen plan was ich schreiben könnte oder wie ich anfangen könnte... Habt ihr irgendwelche Ideen?

...zur Frage

schulwechsel was kann man sagen das meine bff in meine klasse kommt?

Meine beste freundin will von haupt- auf realschule wechseln. Nur wie soll sie dem direktor (der schule sekretärin oder so) sagen das sie unbedimgt in meine klasse will. Was kann sie sagen? Bitte hilfe

...zur Frage

Schulwechsel , Tipps?

Zurzeit bin ich in der 8ten klasse auf einem Gymnasium und wechsle nach der 8ten auf ein anderes Gymnasium . Gibt es Tipps Anschluss zu finden bei den anderen Schülern dort oder auch an den Unterrichtsstoff ? Ich bin auch sehr schüchtern und wenn ich mich vor der Klasse vorstellen müsste wäre ich bestimmt verklemmt . Was würde der Lehrer mir dort für fragen stellen wenn ich vor der Klasse stehe ?

...zur Frage

Meine beste Freundin ist tot. Ich ühle mich leer.

Guten Abend.

Ich weiß nicht genau, wo ich anfangen soll. Ich heiße Marla und werde Mitte Mai 17, besuche die elfte Stufe eines Gymnasiums. Mein bisheriges Leben verlief relativ normal, ohne großartige Vorkommnisse. Noch nie wurde ich mit dem Thema Krankheit oder Tod direkt konfrontiert und habe auch nicht allzu oft daüber nachgedacht- bis letzte Woche. Am Mittwoch, dem 29, April um etwa 19:30 Uhr verstarb meine beste Freundin Luise bei einem Autounfall. Zeitpunkt des Todes war laut Ärzten 19:38 Uhr. Ihr Herz hörte sofort auf zu schlagen, was wohl bedeutet, dass sie keine Schmerzen hatte. Ich stehe immer noch unter Schock und muss mich hierher wenden, da ich nicht weiter weiß.

Luise und ich waren seit dem Kindergarten befreundet. Wir wohnten nur wenige Minuten zu Fuß auseinander, gingen immer in eine Klasse und vebrachten unsere ganze Kindheit gemeinsam. Wir hatten den gleichen Freundeskreis und es gab kaum einen Tag, an dem wir nichts miteinander unternahmen.

Wir waren vom Charakter her unfassbar gegensätzlich. Sie extrovertiert, ich introvertiert. Sie liebte Partys und Sport, ich eher DVD- Abende und Wandern. Sie war laut, ich leise. Sie übermütig und temparmentvoll, ich besonnen und eher ausgeglichen. Obwohl wir unterschiedlicher nicht sein konnten, waren wir trotzdem beste Freundinnen. Wir ergänzten uns perfekt, in jederlei Hinsicht. Wir haben von einander gelernt und sind aneinander und miteinander gewachsen. Sie kannte mich besser als jeder andere Mensch auf der Welt. Keiner von meinen Freunden, konnte alle meine Macken und Geheimnisse beim Namen nennen.

Ich kann nicht glauben, dass sie wirklich tot ist. Dieses Bild ergibt keinen Sinn. Luise war ein so fröhlicher und herzlicher Mensch, der immer für mich und andere da war.

Wir haben unsere ganze Freizeit miteinander verbracht: Beim DVD Schauen, Wandern, Pyjamapartys zu zweit oder mit unseren Freundinnen, beim Kochen. In den Sommerferien gingen wir zusammen mit meinen Eltern zelten oder fuhren mit ihren Eltern irgendwo in die Sonne.

Sie war meine Seelenverwandte und wie eine Schwester für mich. Sie weinte und lachte mit mir. Wir stritten uns (selten) und vetrugen uns. Meine anderen Freunde konnten ihr nie das Wasser halten, was sie auch nicht brauchten. Ich habe abgesehen von Luise noch einen besten Freund aus Kindergartentagen. Die beiden waren die wichtigsten Menschen in meinem Leben. Und nun ist einer von ihnen weg. Luise ist gestorben und ich kann es nicht glauben. Ich will weinen, doch kann nicht. Mein Kopf ist leer und gleichzeitig von so einem starken Druckgefühl erfüllt. Mir ist schlecht und ich kann nichts Essen. Ich starre Löcher in die Luft und warte aufzuwachen. Doch das werde ich nicht. Ich bin zwar nicht alleine, aber ühle mich so. Ich kann mir ein Leben nicht ohne sie vorstellen. Sie hat mich bereichert und ich kann nicht fassen, dass sie tot ist. Ich will sie nicht gehen lassen. Mittwoch ist die Beerdigung und ich habe keine Grabrede. Ich kann nicht.

Marla.

...zur Frage

Wie von meiner damals besten Freundin loskommen?

Hallo zusammen, Ich habe vor ca 1,5 Monaten meine beste Freundin verloren. Sie hat die freundschaft beendet. Ich komme leider nicht damit klar. Ich versuche mich oft abzulenken, was auch häufig klappt, aber manchmal klappt es eben nicht. Manchmal sitze ich abends in meinem Zimmer und werde traurig, weil ich Sie schon vermisse. Die Freundschaft zerbrach, weil Sie sich sehr verändert hat und ihre Freunde vernachlässigt. Ich habe um die Freundschaft jahrelang gekämpft, aber umsonst.

Was kann ich tun? Wie wird es mir besser gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?