Schulwechsel, aber wie erkläre ich das meine Eltern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich dir einen Rat geben kann, mach niemals was dir nicht gefällt. Weil deine Eltern müssen nicht jeden Tag, die nächsten 50 Jahre und 8 Stunden am Tag aufstehen. Es gibt nichts schlimmeres wenn du einen Job hasst der dir nicht gefällt. Ich rede aus Erfahrung, hab aber nach 8 Jahren Arbeit dann doch noch meinen Beruf gewechselt. Wenn deine Eltern das nicht wahrhaben wollen dann ..... Auf sie! Weil wenn sie nicht mal deine Wünsche akzeptieren.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Ö. Schulsystem kann ich nix sagen. Wie alt bist du denn? Kannst nicht alleine entscheiden wohin du gehts?

Informier dich konkret über die Aufnahmebedingungen an deinem Wunschgymnasium, ob und wann und wie möglich zu wechseln, manchmal kann man noch innerhalb des Schuljahres wechseln während der ersten Wochen.....

Damit gehst dann zu deinen Eltern und bleibst bei deiner Entscheidung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?