Schulwechsel - Ist es möglich, die 3. Fremdsprache auf einem Gymnasium ab der Q1 zu nehmen?

1 Antwort

Wenn du Russisch-Muttersprachler bist, müsste das eigentlich klappen. Vielleicht prüft dich dann noch ein Fachlehrer, aber das schwierigere ist wohl eher, überhaupt ein Gymnasium zu finden, dass russisch anbietet, in deiner Nähe ist und dich dann auch aufnimmt.

Jo hab ich mir auch gedacht, im Endeffekt ist es doch sowieso meine Entscheidung, ob ich, selbst wenn ich wollte, Russisch ganz ohne Vorkenntnisse ab der Q1 nehme... aber naja bei diesem Schulsystem weiß man ja einfach nie... Also ein Gymnasium ist schon gefunden, das ist denk ich nicht das Problem, außer bei der Aufnahme gäbe es Komplikationen... Danke jedenfalls für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?