Schulverweis wegen Krankheit (Colitis ulcerosa)?

4 Antworten

Noch mal das Gespräch mit dem Schulleiter suchen, was anderes hat wohl kaum Erfolgsaussichten.

Tut mir leid, das ist wirklich schlimm.

(Ich habe auch eine Autoimmunerkrankung sie mit Hilfe des Buchs "Die Paläo Therapie" von Sarah Ballantyne in den Griff bekommen. Konnte alle Immunsupressiva absetzen.)

Ehrlich gesagt ja, wenn keine Schulpflicht mehr besteht. Gerecht ist es nicht. Ich wurde aufgrund von Krankheit, wo immer regelmäßig ärztlich und pünktlich bescheinigt war, ebenfalls von einem Abendgymnasium geworfen. Heule wenn ich nur daran denke wie manch einer so herzlos sein kann.

Hallo,

das ist Diskriminierung!

Er sollte sich einen Anwalt aussuchen, welcher in Verwaltungsrecht spezialisiert ist.

Emmy

Nein, das ist eben keine Diskriminierung

0
@20LuckyStrike02

Hallo,

ein Schulverweis ist nicht gerechtfertigt, weil der Schüler sich nichts zu schulden kommen lassen hat.

Ein Schulverweis wirkt sich negativ aus, bei einer späteren bewerbung bei einer anderen schule aus!

Der Direktor der Schule gehört zur Schulbehörde und ist keine allmächtige "Gottheit", er muß auch entsprechend reagieren auf der Situation.

Besser wäre, er hätte vorgeschlagen, der Schüler muß für die Dauer der Erkrankung von der Schule beurlaubt werden!

Rechtlich geht in dem Falle ein Schulverweis gar nicht, da es eine disziplinare Maßnahme, welche durch nichts gerechtfertigt ist! Daher sind die Chancen, mit einem guten Anwalt (Verwaltungsrecht), durchzukommen recht gut!

Lieber Luckystrike, du hast eben keine blasse Ahnung!

Emmy

2

Darf man sich an 2 Schulen gleichzeitig anmelden?

Hallo, ich habe mich an 2 Schulen beworben & danach auch angemeldet, weil ich noch nicht weiß wo ich nächstes Jahr wohne. Jetzt hatte sich jemand von dort gemeldet & gemeint das es nicht geht sich an 2 Anzumelden & das ich mich damit verpflichte auf ihre Schule zu gehe. Mir wurde ein Schulplatz versichert wenn meine Noten so bleiben, & jetzt habe ich erstmal gesagt das ich zu nichts verpflichtet bin, und dann wurde mir nur gesagt okay, mein schulplatz ist nichtmehr sicher, wegen dem nachrück Verfahren. Mir wurden nichtmal 5 min Bedenkzeit gegeben, oder zeit um irgendwas zu klären, es wurde nur davor versucht mich von dieser Schule zu überzeugen. Es geht um einen Schulplatz für die 11. Klasse an einem Beruflichen Gymnasium. Darf man mir so einfach den Schulplatz "kündigen"?

...zur Frage

Darf man von der Schule geschmissen werden, wegen nicht gefundenem Praktikum?

Hey Leute :)

Eine Freundin von mir wird wahrscheinlich von der Hauptschule geschmissen, weil sie kein Praktiukum gefunden hat. Das würde bis nächstes Jahr Osterferien jeden Mittwoch sein. (an den anderen Tagen dann Unterricht) Jetzt ist die Frage, ob der Schulleiter das rechtlich gesehen machen darf? Wenn es keine anderen Vorfälle gab bei der Schülerin und wenn nur sie geschmissen wird, andere, die auch kein Praktikum haben, nicht. Kann mir/uns jemand helfen? Wie kann man sich da wehren?

...zur Frage

Kann man als Schüler Praktikum als Verwaltungsfachangestellte machen?

Ich wollte gerne mein nächstes Praktikum als verwaltungsfachangestellte machen aber weiß gar nicht ob die überhaupt Schüler annehmen...wisst ihr es?

...zur Frage

Schule abbrechen am Anfang der 11. Klasse

Hallo. Ich bin gerade neu in die 11. Klasse eines Wirtschaftgymnasium gekommen und merke sofort, dass es gar nichts für mich ist! Ich fühle mich dort sehr unwohl und verstehe im Unterricht so gut wie gar nichts. Und meine Entscheidung steht fest - ich möchte dort unbedingt weg. Allerdings wird das mit anderen Schulen nichts, da sie ja erstmal die von den Warteplätzen nehmen und somit hab ich da keine Chance. Ich brauche dringend Rat. Kann ich für ein Jahr einfach irgendwo Praktikum machen oder wie wäre es mit einem freiwilligen sozialem Jahr? Ich werde dann nächstes Jahr an einer anderen Schule mein Fachabi machen, aber ich brauche echt Hilfe was ich nun auf die schnelle machen kann! :(

...zur Frage

Mir war heute schlecht in der Schule?

Es ging aufeinmal im Englisch Unterricht los, ich hatte das Gefühl mich übergeben zu müssen und fragte ob ich raus darf aber die Lehrerin hat es mir verboten, und hat die Tür zugeschlossen das keiner raus kann (sie dachte ich will auf dem Klo spicken) Dann musste ich mich übergeben auf den Boden und sie hat mich angeschrien das das eklig für alle ist und das sie versuchen wird mir einen Schulverweis geben zu lassen. Bekomme ich jetzt einen Schulverweis? Mir ist das schon so peinlich genug...

...zur Frage

hausunterricht wegen depressionen

"Anspruch auf Hausunterricht haben Schülerinnen und Schüler, die wegen einer Krankheit länger als sechs Wochen ihre Schule nicht besuchen können. Auch Schülerinnen und Schüler, die wegen einer chronischen Erkrankung den Unterricht ihrer Schule an mindestens einem Tag in der Woche langfristig und regelmäßig versäumen müssen (z.B. Dialysepatienten), haben Anspruch auf Hausunterricht. Ebenso können schwangere Schülerinnen sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Entbindung Hausunterricht erhalten."

Meint ihr das man wegen Depressionen Hausunterricht bekommen könnte? Und wenn ja wie lange usw?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?