Schulverweis wegen hohen Fehlstunden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von der Schule verweisen können sie dich nicht, solange du für JEDEN Fehltag ein ärztliches Attest vorlegen kannst. Allerdings rate ich dir, deine Fehltage zu minimieren, wenn möglich. Ich weiß ja nicht ob die Fehltage aufgrund akuter Unlust oder ernsthafte gesundheitliche Krankheiten bei dir beruhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jaaaan95 21.03.2013, 21:25

Ja da hast du schon recht, das ich sie minimieren muss. Ja habe ich seit ich die Atestauflage habe. Davor haben meine Eltern eine Entschuldigung geschrieben.

0
Fugitive 21.03.2013, 21:35
@Jaaaan95

Noch minderjährig? Tja, das ist schei*e. Sorry! Wenn du ja 18 bist, darfst du dir selber Entschuldigungen schreiben. Weswegen?

Erinnere mich da eine Sportstunde aus meiner Schulzeit. Ein Kollege hatte sich ne Entschuldigung geschrieben, er könne nicht mitmachen, da er "Regelbeschwerden" habe. Der Lehrer war alles andere als "amused". Als es zum Rektor ging, befürchtete der Schüler das schlimmste. Es hieß, der Rektor habe lauthals gelacht, und meinte dass so eine schlagfertigkeit nicht zu bestrafen sei. So eine tolle Entschuldigung habe er in seiner gesamten Laufbahn noch nie von einem Schüler gehabt. Allerdings war dies nur ein Einzelfall. Nachahmungstäter sollten bestraft werden. Das nur als Anekdote am Rande.

0

Wenn du immer ein Attest hattest werden die dich nicht von der Schule verweisen. Wenn du krank bist, dann bist du halt krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denk schon zumindest war das der Fall in meiner Schule :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?