Schulverweis wegen...

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn es nicht extra war, und du nicht beim Schulleiter so verpetzt wirst nicht unbedingt, es ist schließlich kein Schuleigentum, könnte möglicherweise auch außerhalb der Schule geklärt werden müssen, sodass du vielleicht einfach nur den Schaden bezahlst.

In wie fern hast du ihn denn körperlich verletzt? Würde mal sagen, dass es darauf ankommt, ob die Lehrer das mitbekommen haben. Wenn nicht, dürftest du wohl nochmal Glück gehabt haben ...

Ansonsten kann ich mir schon gut vorstellen, dass du einen Verweis bekommst. Ich habe als 14-jährige auch mal einen gekriegt, weil mein Handy im Unterricht gepipt hat; und das finde ich kleines bisschen harmloser, als wenn man einen Mitschüler schlägt (oder was auch immer du gemacht hast)

wenn du dden mitschüler körperlich verletzt hast dann schon wär dabei bloß die uhr kapput gegangen musstest du sie zahlen! wie hast du ihn den übahaupt verltzt?

Was die Schule da macht ist zweitrangig. Aber man kann es wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung gleich mit höheren Instanzen zu tun bekommen.

Ja, das kann dir durchaus passieren. Wenn Schüler andere Schüler angreifen und ihnen körperlichen Schaden zufügen, ist Schulverweis sogar eine häufige Konsequenz. Darüber werden dann aber die Lehrer beraten.

Also,nur wegen der Zerstörung der Uhr:NEIN!

Aber ,da man ihn körperlich verletzt hat:JEIN!

Ich würde sagen,es kommt darauf an ob es Absicht war&ob es eine sehr starke körperliche Verletzung ist!

Sachbeschädigung und Körperverletzung? Ich hoffe doch sehr, dass man dafür einen Schulverweis bekommt.

Normalerweise gibt es da eine 'Verwarnung auf Schulverweis'. Wenn du die bereits hast, kannst du auch sofort fliegen.

Nein, überhaupt nicht!! Du wirst für dein gutes Betragen ausgezeichnet....

wenn man gewalttätig war/ist kann man sicher einen Verweis bekommen.

Das will ich doch hoffen.

Was möchtest Du wissen?