Schulverweis dürfen die das!?!?

4 Antworten

Die Schule darf das, wenn schwerwiegende Dinge vorgefallen sind. Die Entscheidung liegt aber beim Schulamt. Das weist eine andere Schule zu. Da muß aber schon viel vorgefallen sein. Ein paar Hausaufgaben oder fehlende Bewerbungen reichen da nicht.

Wenn du dich permanent weigerst, deine Hausaufgaben ordentlich zu machen, musst du dich nicht wundern, wenn die Lehrer irgendwann die Faxen dick haben.

Was verstehst Du denn unter "rausschmeißen"? Aus dem Unterricht? Aus der Schule? Für wie lange?

aus der schule werfen

0
@hilio10

Aus der Schule komplett rausgeworfen werden, kann man idR nur, wenn die rechtlichen Voraussetzungen vorliegen - wegen ein paar Hausaufgaben o.ä. vergessen oder wegen einer Lüge, passiert das sicher nicht. Das wäre nämlich unverhältnismäßig; Und so etwas entscheidet dann auch nicht ein Lehrer alleine.

Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen sind nämlich gesetzlich geregelt. Wann was zulässig ist, und wer darüber zu entscheiden hat, kannst Du im Schulgesetz Deines Bundeslandes nachlesen; Gegen einen Schulausschluss wäre im Übrigen der Rechtsweg zum Verwaltungsgericht eröffnet.

1

Was möchtest Du wissen?