Schulversetzung Gymnasium Ja/Nein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Streng dich an, lerne Vokabeln wie ein Verrückter und melde dich, wann immer es geht. So gibst du deinem Lehrer ein Argument dir über die mündliche Beteiligung noch zu einer 5 auf dem Zeugnis zu verhelfen. Wenn er nett ist, wird er auf dieses "Angebot" deinerseits eingehen, um dir noch eine "Gnaden-5" zu geben - insbesondere in Anbetracht der Tatsache, dass du Latein abwählen wirst.

  • Wenn du im vergangenen HJ so faul warst, dass du auch mündlich auf glatt 6 stehst, hast du es nicht besser verdient. Das Lernen von Vokabeln setzt keine Intelligenz voraus und ist (bei mir) die Minimalanforderung für eine 4 im Mündlichen.

Viel Erfolg

LG

MCX

PS: Dass du eine 6 in Latein in NRW nicht ausgleichen kannst, steht schwarz auf weiß hier: http://www.erft.de/schulen/vge/downloads/Versetzung%208%20bis%2011.pdf

:(

So wie es aussieht, kannst du eine 5 durch die anderen Fächer ausgleichen. Also versuche , mündlich gut zu sein, um keine 6 zu bekommen. Nur bei zwei Fünfen würdest du sitzenbleiben , oder bei einer 6.

Latein fällt unter die Fächergruppe I. Mit einer ungenügend in der Fächergruppe I wird man nicht versetzt, diese kann man - leider - auch nicht ausgleichen. Eine Nachprüfung ist auch nicht möglich.

Eine Versetzung kommt nur in Frage wenn du eine Mangelhaft in Latein bekommst und diese mit einer drei in der Fächergruppe I ausgleichen kannst.

Fächergruppe I -> Hauptfächer (Mathe, Deutsch, beide Fremdsprachen)

subasic 27.06.2013, 18:42

mist

0
funtick 27.06.2013, 19:07
@subasic

Bitte, war leider nicht so positiv wie gewünscht...

0

Du musst auf ne 5 kommen , dann wirst du versetzt.

subasic 27.06.2013, 19:06

danke für deine antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?