Schulversetzung

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Prinzip ja. Wenn die Noten aber schon zum Halbjahreszeugnis schlecht waren und ein entsprechender Vermerk im Zeugnis stand, muss es nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normalerweise hätte es da schon ein elterngespräch geben müssen in dem man die schwieigkeiten besprochen hätte...weil bei der nächsten notenkonferenz wäre es schon zu spät...aber das hält jeder lehrer und jede schule etwas anders..wenn du nicht sicher bist ob du es schaffst frag doch mal bei deinem klassenlehrer nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brief glaube ich nicht (weis es aber nicht) aber meines wissens nach muss sie deine Eltern in kenntnis setzen so ist es jedenfalls bei uns

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab damals keinen bekommen. aber eigentlich schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?