Schulversager - Bestehen der 12. Klasse trotz enormen Fehlstunden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich befürchte nicht! Du hast zu oft und zu viele unentschuldigte Tage! Du kannst dich doch schon mal bewerben und vielleicht Abi nachmachen auf einer anderen Schule!

Ich dürfte nicht nochmal in die 12. Klasse gehen, da ich bereits 1x wiederholt habe und man in der Oberstufe insgesamt nur 4 Jahre verbringen darf. Bei mir sind es drei, ich MUSS also in die 13. versetzt werden :(

//

Wer würde mich mit einer dreijährigen Lücke im Lebenslauf nehmen? 

0

Du willst dich nachträglich krank schreiben lassen, alleine das geht schonmal nicht und selbst wenn was würde dir das bringen wenn 50% nicht bewertbar ist?

Fehlstunden in Vorstellungsgespräch erklären?

Hallo, ich habe bald ein Vorstellungsgespräch und ich bereite mich zurzeit ein wenig vor. Ich frage mich aber, was man auf die Fehlstunden vom Zeugnis antworten kann. Es sind auf dem ersten Zeugnis knapp 160 und 50 unentschuldigte und auf dem zweiten Ca 90 mit 10 unentschuldigten Fehlstunden. (Das zweite Zeugnis hab ich den Bewerbungsunterlagen nicht beigelegt, da ich das bisdahin nicht hatte, ich werde es jedoch mitnehmen zu dem Gespräch)

Meine Überlegung war einfach die Wahrheit zu sagen, auch wenn ich dadurch schlecht darstehe. Ich würde sagen, dass ich die Schule vernachlässigt habe und ich nicht stolz auf diese Fehlstunden bin. Ich würde mir das bei der Arbeit natürlich nicht erlauben, da ich weiß welche Konsequenzen mir da drohen und schließlich geht es hierbei um meine Zukunft. (So oder so ähnlich würde ich es formulieren). Geht das noch klar ?

Ich bedanke mich im Voraus

...zur Frage

Wie viele Fehlstunden darf man maximal haben damit man später noch sein Abi machen kann?

Hey,
ich besuche zurzeit die 10. Klasse einer Realschule und habe relativ viele Fehlstunden.
Eigentlich hatte ich geplant, nach der zehnten mein Abi zu machen, nun habe ich allerdings Angst, dass ich für‘s Abi nicht zugelassen werde, wegen der vielen Fehlstunden.
Kennt sich da Jemand hier aus?
Vielen Dank schon mal im Voraus!

...zur Frage

Was passiert bei unentschuldigten Fehlstunden trotz Attestpflicht?

ich bin in der Oberstufe 11. Klasse und habe aufgrund von zu vielen Fehlstunden (waren noch nicht mal unentschuldigt...) jetzt ne Attestpflicht bekommen. Problem dabei ist nur, dass ich meistens wegen psychischen Problemen fehle, mir also kein Attest vom Arzt holen kann. Für dieses Halbjahr habe ich jetzt schon 24 Fehlstunden für die ich kein Attest habe... Kann ich deshalb von der Schule fliegen oder welche Konsequenzen kann/wird das haben?

...zur Frage

Bußgeldverfahren trotz entschuldigter Fehlstunden?

moin. kann die schule ein bußgeldverfahren einleiten bei entschuldigten fehlzeiten, zum großteil auch durch Attest? ich war dieses halbjahr sehr oft krank (100 fehlstunden, 0 unentschuldigt!) dürfen die das? und wenn ja, warum?

...zur Frage

Annahme am Berufskolleg trotz unentschuldigter Fehlstunden?

Hey Leute,

Ich besuche momentan die 10te Klasse eines Gymnasiums. Ich habe mich an einem Berufskolleg beworben und habe eine Zusage gekriegt, wurde also vorläufig angenommen. Jedoch werde ich auf meinem Abschlusszeugnis 24 unentschuldigte Fehlstunden haben. Meine Noten gefährden die Versetzung nicht. Meine Frage ist jtzt ob ich wegen den unentschuldigten Fehlstunden vielleicht dich abgelehnt werde?

...zur Frage

Kann man wegen zu vielen entschuldigten Fehlstunden sitzen bleiben?

Hallo

Ich gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums in NRW. Krankheitsbedingt habe ich dieses Halbjahr sehr viel gefehlt. Ich komme auf ca. 100 Fehlstunden, diese sind aber alle entschuldigt. Meine Noten sind ebenfalls okay, also ich habe nirgendwo ein Defizit. Ich hohle den Stoff auch zu Hause nach und komme im Unterricht, trotz der vielen Fehlzeiten gut mit. Meine Sorge ist jedoch, das man ab einer bestimmten fehlstunden Anzahl das Jahr wieder hohlen muss. Wisst ihr ob es relevant für die Versetzung ist, wie viele entschuldigte Fehlstunden ich habe? Und ob ich sitzen bleiben könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?