Schulveranstaltung ohne Ausgleich legal?

2 Antworten

Ich stelle mir eher die Frage ob eine Teilnahme an einem Spendenlauf überhaupt verpflichtend sein kann .... max. eine Anwesenheitspflicht bzw. mitlaufen "außer Konkurenz" könnte da gefordert werden.

wer soll denn da was spenden?

Allerdings eine stundenmäßige Freistellung an einem Schultag wird nicht verlangt werden können.

Hallo, die Schülerinnen und Schüler sollen sich selbst Spender im Familien und Freundeskreis suchen. An der Schule gab es schon öfter solche Veranstaltungen im Form des "Tag der offenen Tür" bei der ebenfalls jeder anwesend sein musste. Jedoch wurde hierfür auch immer ein Ausgleichs Tag bereitgestellt. Daher stellt sich die Frage warum es nun keinen Ausgleichstag geben soll.

Mfg

0

Es sind doch bald Sommerferien bei dir, nehme ich mal an. Melde dich einfach krank für mehrere Tage und die Sache hat sich erledigt. Es wird jetzt kaum noch etwas wichtiges in deiner Schule gemacht werden, also was hast du zu verlieren? :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – eBook -> Der Bildungswahnsinn und Ich

Hi, es stimmt, dass ich bald Sommerferien habe. Jedoch habe ich nichts gegen den Spendenlauf und hätte auch kein Problem mitzulaufen. Ich möchte jedoch den Samstag ausgeglichen haben. Davon abgesehen schreibe ich hier nicht in meinem Namen, sondern viel eher als Repräsentant meiner Klasse. Einige meiner Mitschüler wollen aufgrund des fehlenden Ausgleichstages nicht am Spendenlauf teilnehmen. Da mir dies aber wichtig ist versuche ich, für den Fall das es eine Pflicht für einen Ausgleichtag gibt, diese durchzusetzten und so (hoffentlich) mehr Schüler und Schülerinnen zum Spenden zu bringen.

Mfg

0

Was möchtest Du wissen?