Schuluntersuchung und ich habe Wunden... Was nun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne dein Problem und kann dich gut verstehen. Es kommt natürlich auch drauf an wie tief die Wunden sind und wie viele.

Probier es sonst so, indem du einen Verband drum machst und sagst du wärst hingefallen oder so etwas.

Also bei mir hat das immer gezogen, ich hoffe ich konnte dir damit ein wenig helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Yacky,

um deine Frage zuerst einmal zu beantworten, wenn die Wunden noch sehr frisch und sehr grob aussehen ist es wahrscheinlich, dass du danach gefragt wirst, andernfalls wohl eher nicht. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die Leute lieber nicht nachfragen, solange die "Wunden" oder "Kratzer" nicht so schlimm aussehen. Außerdem kannst du dir dann immer noch eine plausible Ausrede einfallen lassen.

Aber ich möchte dir noch den dringenden Rat geben zu hinterfragen, warum du dich eigentlich selbst verletztst, denn dafür gibt es immer einen Grund. Wenn du schonmal mit deinen Eltern darüber gesprochen hast, könntest du dich eventuell nochmals an sie wenden? Ich weiß es ist nicht einfach über so etwas zu sprechen und eigentlich scheut man solche Gespräche lieber, aber mal ehrlich diese Versteckspielchen sind auf Dauer auch ziemlich anstrengend, nicht wahr? Und im Grunde weiß man ja, dass das was man tut nicht gut für einen ist. Also warum sollte man sich keine Hilfe holen, wenn man sie benötigt? Ich möchte dir Mut machen, dich jemanden anzuvertrauen, denn Reden kann eine ganze Menge bewirken.

Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft und hoffe du findest den richtigen Weg.

Alles Liebe Hundeliebling

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ich verstehe deine Angst, aber du schreibst du hast dich geritzt,
Daraus verstehe ich das du es nicht mehr tust.
Soweit richtig?

Wenn sie dich dann drauf ansprechen kannst du
Ohne Angst zu haben, sagen ich habe es getan und es gemacht aber es gehört meiner Vergangenheit an.

Wenn du dann nicht zu verklemmt daran gehst, werden sie nix weiter machen.

Wenn du allerdings selbst bewusst auftrittst schaffst du das schon Du musst es halt so wirken lassen als hättest du wie ich hoffe , damit abgeschlossen.

Dann wärst du weiter als ich !

Alles Gute und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yackyyy 30.11.2015, 19:53

Ich habe damit eigentlich aufgehört. Jedenfalls ist es lange her. Aber vorgestern Nacht ... und die wunden gehen sicher nicht bis morgen weg. :/ 

0
UNGEWISSEKOFFER 30.11.2015, 19:58

okay das ist das was anderes, aber dennoch kannst du sagen, dass du aufgehört hast (wie lange? ) und es ein einmaliger Rückfall war. du schaffst das schon:)

0

Hast du dich am Bauch und Oberschenkel geritzt?

Wenn du ein Mädchen bist kannst du sagen du hast deine tage.. dann musst du die hose nicht ausziehen... mitm Oberteil joa.. sagst du du willst es einfach nicht.. dann musst du du das glaub ich nicht :)
Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?